The Light between Oceans – ein Roman der ebooksofa berührte

The Light between Oceans – ein Roman der ebooksofa berührte

The Light between Oceans, das Licht zwischen den Meeren

Der Roman zum Kinofilm – Autor: M.L. Stedman

erschienen im blanvalet – verlag

Auf diesen Roman: The Light between Ocean, bin ich durch einen Trailer aufmerksam geworden, so dass ich gleich am nächsten Tag bei Amazon stöberte. (Bitte nicht als Schleichwerbung ansehen, er ist nun mal der größte Online-Buchhändler und ich war etwas krank)

Was ich dort gelesen habe und vor allem hörte, hat mich sofort angesprochen und -so ist es nun mal- ein Klick und am nächsten Tag hatte ich den Roman: The Light between Oceans.

Wie ich bereits erwähnte, war ich nicht so auf der Höhe, musste nicht zur Arbeit und fing sofort an zu Lesen. Ich wollte alles wissen von der Familie, welche im Leuchtturm lebt. Deren Schicksal, einfach die ganze tragische Geschichte.

Es wundert mich keinesfalls, dass dieser Roman ein internationaler Bestseller ist, denn ich war so gefesselt von dem leichteren Einstieg bis zum Ende. Kurzum: Ein gelungenes Werk, das sofort in seinen Bann zieht.

Ich kann diesen 445seitigen Roman wirklich empfehlen. Es wird mein kleines Weihnachtsgeschenk für einige meiner guten -weiblichen- Bekannten.

 

Kaufen Sie den Roman und freuen Sie sich auf herrlichen Lesespaß

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Wenn Eltern plötzlich alt sind……

Wenn Eltern plötzlich alt sind……Ein Thema, was uns alle betrifft. 

Wie wir ihnen helfen können, ohne uns selbst zu überfordern

Autorin Birgit Lamberts

erschienen im Kösel-Verlag

Die große persönliche und gesellschaftliche Herausforderung einer ganzen Generation: Wie gelingt die letzte gemeinsame Lebensphase von Eltern und erwachsenen Kindern?

Heute, meine lieben Leser und Leserinnen möchte ich Ihnen ein Buch vorstellen, welches meines Erachtens in jeden Haushalt gehört, wo die Eltern noch leben.

Der Titel des Buches: Wenn die Eltern plötzlich alt sind. Es ist ein wichtiges Thema, dessen Beachtung frühzeitigst beginnen sollte. Auch ich habe noch eine Mutter – zum Glück – aber man merkt doch jedes Jahr immer mehr, wie die typischen „Altersmacken“ und manchmal auch Unsicherheiten sich einschleichen.

Bei einer Bekannten habe ich es miterlebt, wie eine lebensfrohe Frau, plötzlich zu einer kränklichen alten Frau geworden ist. Nachdem Sie Ihre Mutter laufend um sich hatte. Sie hat sich aufgerieben und jeglichen Lebensmut verloren.

Nein, dass muss nicht sein, wenn man sich rechtzeitig auf diese Situation, „Hilfe meine Eltern werden alt“ vorbereitet.

Ich habe es schon getan, lerne aber immer wieder neu dazu. Dieses 240seitige Buch hat mir wieder neue Erkenntnisse gegeben. Es sind immerhin an die 4 Mio Menschen – und dies nur in Deutschland – betroffen, welche sich um Ihre alten Eltern kümmern. Und glauben Sie es mir, Sie sind mit dieser Situation alleine …. da hilft Ihnen kein Arzt, oder sogenannte liebe Freunde. Auch nicht die Freunde Ihrer Eltern. Erstens sind diese ja auch schon im betagten Alter und zweitens wollen sie sich – wenn sie noch rüstig sind – nicht mit Leid umgeben. Irgendwie auch verständlich, oder?

Also was tun? um nicht sich selber durch eine intensive Elternpflege aufzugeben. Hier helfen nur gute Informationen und rechtzeitiges Handeln. Sehr gut hat mir in dem Buch die Schilderungen persönlicher Erlebnisse gefallen. Diese sind wirklich real und lebensnah. Man kann es nachvollziehen. Unsere Generation kann es nachvollziehen.

Eine weitere hilfreiche Stütze finden Sie ab Seite 228. Dort sind zahlreiche, ausgewählte Adressen aufgelistet an die Sie sich wenden können um detaillierte Fragen zu stellen. Prima. Habe dies gleich kopiert und meiner Bekannten gegeben.

Wie schon erwähnt, das Buch: Wenn die Eltern plötzlich alt sind, gehört in jeden Haushalt!

Vielleicht auch schon in weiser Voraussicht, für unsere Kinder, denn auch wir werden älter und irgendwann wird der Rollentausch stattfinden. Das bleibt nicht aus.

Hier gleich bestellen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

PS:

Das Cover sagt alles aus um welches Thema es sich in dem Buch: Wenn die Eltern plötzlich alt sind handelt.Der Schreibstil von der Autorin Birgit Lambers ist sehr flüssig, so dass man gerne sich in eine Ecke verzieht und zu lesen beginnt.

Die Kunst vegan zu kochen sagt uns Axel Meyer

Die Kunst vegan zu kochen sagt uns Axel Meyer

Vegane Rezeptideen für jeden Tag

Autor: Axel Meyer

Erschienen im Kosmos-Verlag

 

Die Kunst vegan zu kochen, das heißt nicht nur Tofu Würste, Saitan – Scheiben  etc. zu essen, sondern auch schmackhafte –und dies wirklich! Schmackhaft-  Speisen zu kochen und zu verzehren.

Mit 80 unkomplizierten Vollwertrezepte verwöhnt uns der Erfolgsautor: Axel Meyer in seinem Buch. Und dieser Mann muss es wissen, denn er lebt seit seinem 18. Lebensjahr fleischlos.  Er wirkt schon auf dem Cover sehr glücklich, demzufolge, man kann auch ohne immer Fleisch zu essen,  eine positive Ausstrahlung haben.  Dies schreibe ich nur, da Bekannte von mir sich ein Leben ohne Fleisch nicht vorstellen können. Und ich gestehe noch vor zwei Jahren war ich derselben Ansicht.

Schon der erste Blick ins Buch: Die Kunst vegan zu kochen bereitet Freude. Sehen wir gestochen scharfe Aufnahmen von Gerichten, die einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Stichwort die Trikolore Spaghetti.

Seine Eindrücke aus zahlreichen Reisen inspiriert ihn zu internationalen Rezepten wie Tonka Parfait, Quiche Mediterran (WOW) und Byron Bay Wrap.

Es ist für Jeden was dabei, auch die richtigen Fleischesser werden bei diesen Gerichten mit leuchtenden Augen am Tisch sitzen. Das verspreche ich Ihnen. Alle Zutaten sind zu mindestens den geläufigen Koch oder Köchinnen bekannt. Die Rezepte sehr leicht und verständlich umzusetzen.  

Also Angst vegan zu essen brauch niemand mehr haben. Kaufen Sie sich das Buch: Die Kunst vegan zu kochen und sie erleben eine fleischlose, schmackhafte, gesunde und erlebnisreiche Rezeptwelt.

Heute bestellt – Morgen von Amazon geliefert

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

PS; Wenn Sie schon beim Bestellen sind, sehen Sie sich auch das Buch: Die Kunst vegan zu backen von dem Autor an. ebooksofa hat vor einiger Zeit darüber berichtet. 

Darm – natürlich gesund, Wie man den Darm gesund hält.

Darm – natürlich gesund, Wie man den Darm gesund hält.

Ein praktischer Ratgeber mit Rezepten aus der Naturheilkunde

Autorin: Christine Baumann

erschienen im AT-Verlag

 

Darm – natürlich gesund – eine gebundene 192 Seiten starke Ausgabe. Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber mit Rezepten aus der Naturheilkunde.

Viele kennen bestimmt schon das Buch “Darm mit Charme“. Es wurde ein Erfolgs – Knaller. Selbst die Autorin erzählte mir auf einer Buchmesse, dass sie sich gewundert hat, wie erfolgreich ihr Buch die Büchercharts erobert hat. Niemals hätte sie gedacht, dass das Thema Darm überhaupt Gehör erhält.

Aber dies zeigt uns, dass es wichtig ist das Thema Darm und die Verdauungsorgane nicht außer Acht zu lassen. Ein altes Sprichwort sagt ja bereits: Ist der Darm gesund – freut sich der Mensch.

Aber kommen wir zurück zum Buch: Darm natürlich gesund. Es gefällt mir gut, das Cover spricht einen mit den angenehmen Farben an. Der Leser merkt es geht um Gesundheit und Natur. Das das Hauptaugenmerk des Buches auf den Darm gerichtet ist, merkt man aber sofort beim Aufschlagen des Buches und lesen.

Der Schriftstil sehr flüssig, so dass der Leser bis zum Ende dran bleibt. Insofern ihn natürlich das Thema interessiert. Und glauben Sie mir, es gibt eine sehr große Anzahl unter uns, welche mit dem Darm große Probleme haben. Ich weiß aus leidvoller Erfahrung wovon ich spreche.

Diese Buch: Darm – natürlich gesund, vermittelt einen leicht verständlichen Überblick über die Anatomie und Funktionsweise des menschlichen Verdauungssystems und zeigt Möglichkeiten zu seiner Gesunderhaltung auf. Es enthält eine Fülle an praktischen Tipps und vielen Rezepten für eine darmgesunde Ernährung, bzw. zur Ernährungsumstellung.

Die Bilder zum Darm sind mitunter humorvoll gestaltet, sehen Sie sich das Bild auf Seite 35 an, hier geht es um das Thema: Die Reise unserer Nahrung durch den Verdauungsschlauch. Sehr anschaulich gemacht von der Nahrungsaufnahme bis zum Kapitän, welcher am Ende das Steuer öffnet für den Toilettengang.

Ein ausführlichem medizinischem Glossar ergänzt das Buch am Ende.

Fazit:

Ein wirklich interessantes Buch für all diejenigen, welche sich Gedanken über einen gesunden Darm machen, bzw. das Verständnis haben, dass wir unseren Darm hegen und pflegen müssen.

Hier in Darm – natürlich gesund sagt man ihnen auf was sie achten sollten.

Heute noch bestellen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

PS: Achten Sie auch auf Ihre Darmflora. 

Detox basisch vegetarisch

Detox basisch vegetarisch

Über 100 Rezepte und 4 Entschlackungsprogramme

Autorin: Natasha Corrett

erschienen im AT-Verlag

 

Detoxen ist klasse! – egal wie man eine Detoxkur vollzieht, aber man sollte dies einfach machen. Es ist zwar derzeit ein Modehype und in aller Munde, doch wird diese Art der Körperentgiftung schon seit ewigen Zeiten vollzogen.

Persönlich vollziehe ich meine Detox-Kur mit 100% chemiefreien Fußpads. Das finde ich eine wirklich tolle Sache, nebenbei und über Nacht einfach den Körper entschlacken, den Stoffwechsel anregen.

Ich sage JA zu detoxen. Aus diesem Grunde bin ich ganz begeistert über die Neuerscheinung aus dem AT-Verlag mit dem Titel: Detox basisch vegetarisch.

Das Cover spricht wirklich an und man wünscht sich diesen Teller zum Mittagessen, ohne Frage. Gesund – köstlich – frisch, so geht es weiter im Buch. Bereits das Inhaltsverzeichnis verspricht „Gesundes Essvergnügen pur“.Danach folgt die Beschreibung der einzelnen Programme, den Detox Zeitplan bis zum Zutaten – Glossar.

Und dann wird es richtig spannend. Die Rezepte der einzelnen Entschlackungsprogramme lesen sich überaus schmackhaft an. Die Zutaten eventuell für einige Menschen etwas ungewöhnlich, aber haben Sie Mut und probieren Sie ruhig mal was aus, wie zum Beispiel Algen oder schwarzer Risotto. Schmeckt lecker – versprochen.

Mein Plan ist demnächst das High-Energie Programm umzusetzen. Aufgrund der Beschreibung der Rezepte wird die Ausführung ein Kinderspiel sein und auch nicht soviel Zeit in Anspruch nehmen. Sie müssen allerdings nicht sofort ein ganzes Programm durchziehen, nein, schon die einzelnen Rezepte machen Lust auf mehr. Ich werde morgen die Vermicelli-Gemüse-Pfanne machen, erinnert mich das Gericht doch ein wenig an Urlaub.

Ein Wort zu den Aufnahmen – kommen sehr klar rüber. Jede einzelne Aufnahme zieht den „Leser“ von Detox, basisch vegetarisch in den Bann.

Fazit: Tolles Buch, eine klare Kaufempfehlung. Mit diesem Buch kommt wieder frischer Wind in die doch manchmal eingefahrene Esskultur. Ausgewogen und noch gesund dazu. Viel Freude beim Umsetzen der Rezepte.

Gleich HIER bestellen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Weitere Informationen zum Buch: Detox basisch vegetarisch.

Stress und ungesunde Ernährung mit zu vielen stark verarbeiteten, zucker- und stärkelastigen Nahrungsmitteln hinterlassen ihre Spuren: Müdigkeit, Abgespanntheit, Kopfschmerzen oder andere Beschwerden und zudem noch ein paar Kilo zu viel.
Da hilft Detox.

vier Ernährungsprogramme mit eigens konzipierten Rezepten zeigen, wie es ganz einfach geht: vom schnellen Wochenend-Detox-Programm, Namens Feel – Good. Mit Säften, Smoothies und Suppen über ein 6-Tage-Schlankheitsprogramm mit dem erfolgversprechenden Namen Slim Down, bis zum proteinreichen Wochen-Power-Plan bei intensiver körperlicher Aktivität, High Energy. Oder noch dem 4-Wochen-Programm für eine dauerhafte ErnährungsumstellungLife Change. 

Mit über 100 unkomplizierten basischen Rezepten zum Entschlacken und Entgiften, zur Anregung des Stoffwechsels und nebenbei auch zum Abnehmen. Textquelle: AT-Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der essbare Garten in einem Topf

Der essbare Garten in einem Topf

köstliche Rezepte – zusammen gepflanzt, zusammen gekocht

Autorin: Cinead McTernan

erschienen im AT-Verlag

„Mensch das ist aber ein klasse Buch“, war der erste Gedanke, als ich diese gedruckte Ausgabe mit dem Titel: Der essbare Garten in einem Topf in den Händen hielt. Solch eine Kombi von Garten,- und Rezeptbuch hatte ich bis dato noch nie gesehen.

Bereits das Cover spricht an, denkt man gleich an eine Esspyramide.
Die Farbe zart, ansprechend gehalten.

Nach einer sehr detaillierten Einführung über Ausstattung, Gartenpflege, Erde, Bepflanzung von Stecklingen, Düngen, Pflege und natürlich Ernten geht es ans Eingemachte.

Das Buch ist in mehreren Kategorien aufgeteilt, 5 an der Zahl. Was mir sehr gefällt ist die Tatsache, dass man bereits vorne im Inhaltsverzeichnis nachsehen kann, für welche Mahlzeit ich was anbauen kann und für welches Rezept.

Ein Beispiel: Gazpacho auf Seite 76. es wird ganz genau geschildert, was ich besorgen muss und wie ich was – wann in einem Pflanztopf einsetze um am Ende ein schmackhaftes Gazpacho – Rezept zaubern kann. ( Ich gebe zu dass ich hier etwas schummeln werde im nächsten Jahr, denn ich säe keine Gurken oder Tomaten aus, sondern ich kaufe diese bei meinem Gärtner des Vertrauens auf dem grünen Markt.)

Ein Wort zu den Aufnahmen, hier hat sich der Fotograf Jason Ingram wirklich ins Zeug gelegt. Gestochen scharf, so scharf, dass man ein Stück von der Weißbrotstange abbrechen und ins Karottenpesto tunken möchte. Einfach ansprechend.

Gelungen auch auf Seite 138 die Nützlichen Adressen für all diejenigen, welche sich die Samen, Pflanzen zusenden möchten. Für Großstädter sehr nützlich.

Sie merken ich bin begeistert und werde auch meiner Freundin dieses Buch schenken. Jetzt ist es vorbei mit der Ausrede ich habe nur einen kleinen Garten. Für solch eine gezielte, nützliche Bepflanzung ist überall Platz.

Fazit: Ein klarer Kauftipp für alle Gartenfreunde und Grünliebhaber.


Also gleich bestellen, entweder für sich selber oder als prima Gastgeschenk.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Dies sagt der AT-Verlag zum dem Buch: Der essbare Garten in einem Topf

Textquelle: AT-Verlag

Eine Tomate, sonnenwarm und reif vom Strauch gepflückt, eine Karotte, direkt aus der Erde gezogen, das ist nicht nur etwas für Menschen mit viel Platz und grünem Daumen. Selbst eine kleine Terrasse, ein Balkon oder ein Dachgarten bieten die Möglichkeit, Gemüse und Obst in Kübeln oder Töpfen anzubauen. Die pfiffige Lösung: In einem einzigen Pflanzgefäß werden zusammen die Hauptzutaten eines Rezepts angebaut, so dass sie gleichzeitig erntereif sind und zu einem schmackhaften Gericht gekocht werden können. 

25 Pflanzrezepte mit allen Angaben zu Sorten, Anbau, Pflege und Ernte und dazu 25 leckere, abwechslungsreiche Gerichte von Zucchini-Fenchel-Tarte und Ratatouille über Mangoldpesto und Gazpacho bis zum Erdbeer-Smoothie. Saisonaler und aromatischer Genuss frisch aus dem eigenen Pflanztopf.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Achtung Tierbesitzer, mit der Foto Tiermarke finden Sie Ihren Schatz schnell

Achtung Tierbesitzer, mit der Foto Tiermarke finden Sie Ihren Schatz schnell

Jeder Tierbesitzer kennt das Gefühl: Plötzlich ist der 4beinige Liebling weg. Nirgends zu finden. Wir stellen Ihnen hier die Lösung vor. tibtag – die individuelle Foto-Tiermarke. Informieren Sie sich gleich und profitieren Sie von

10% Einführungsrabatt.

Einfach bei Ihrer Bestellung Code: FT0208h589397 in das vorgesehen Feld tippen. Banner super banner Pst….weitersagen Code: FT0208h589397 erlaubt. 

Auch Ihre Tierfreunde bekommen den Code für eine gewisse Zeit. Mit ihrem individuellen tibtag finden Sie Ihren Liebling im Handumdrehen. Oder er wird gefunden + Sie werden informiert.