Solopreneur – Der neue Business-Typ, dieses Buch klärt auf

Solopreneur – Der neue Business-Typ, dieses Buch klärt auf

Ein Buch über eine neue Unternehmensform, die weder Einzelkämpfer noch Teamgeist braucht

 

Gleich zu Beginn eine Frage an Sie: Tragen Sie sich mit dem Gedanken sich selbständig zu machen, ein eigenes Business auf die Beine zu stellen?

Falls Sie die Frage mit „Nein auf keinen Fall“ beantworten, dann kann ich Ihnen sagen, o.k. steigen Sie jetzt aus, denn das Buch wird Sie nicht interessieren.

Falls Sie allerdings mit Schwung und Elan antworten: „Ja, genau, daran denke ich gerade nach, bzw. ich plane es“, dann sind Sie hier genau richtig.

Solopreneur ist ein Buch für „Neumacher“. Obwohl wir hier bei ebooksofa schon lange auf dem Markt sind, hat uns das Buch einige wertvolle Denkanstöße gegeben. Ja, manches haben wir falsch gemacht und leider, ja wirklich leider gab es zu jener Zeit dieses Buch mit dem Titel: Solopreneur noch nicht.

Dieses Buch ist einfach gesagt perfekt aufbereitet.

Es liest sich flüssig und ehrlich: man kann süchtig werden. Sie legen es nicht mehr weg, erst wenn die letzte Seite des 286seitigen Buches beendet ist.

Spannend fanden wir auch das  Kapitel: „Die 5 Solopreneur – Typen“. Gut aufbereitet.

Fazit: Nochmals wer sich noch den richtigen Schwung für sein neues Business holen will, für den ist das Buch ein absolutes „must have“. Wir hier haben beschlossen uns den Vorgänger zu kaufen. Titel: "Smart Business Concepts"

Hier erst noch ein Dankeschön an Smartbusinessconcepts und Blogdeinbuch.de , welche uns die Möglichkeit gaben, das Buch lesen zu dürfen. 

 

Weitere Informationen zum Buch: Textquelle Pressebüro | Smart Business Concepts

Die Startup-Szene hat es vorgemacht. Mit einem neuen Wir-Gefühl und Teamgeist prägt sie die Unternehmenslandschaft. Selbstständige hingegen stehen oft im Licht der Einzelkämpfer. Das Buch „Solopreneur“ vom Autorenpaar Brigitte und Ehrenfried Conta Gromberg zeigt an, dass es zwischen Einzelkämpfer und Teamgeist eine wachsende Szene gibt, die beides miteinander vereint. Solopreneure, die als Unternehmer solo und unkompliziert ihr eigenes Business aufbauen – ohne festes Team und festen Standort.

Solopreneure sind keine klassischen Selbstständigen

Bereits seit einigen Jahren tauchen regelmäßig neue Begriffe auf, um zu beschreiben, was diesen neuen Geschäftstyp kennzeichnet. Von MeConomy, digitaler Bohème und Solo-Selbstständigen ist die Rede, doch treffen diese Begrifflichkeiten aus Sicht der Autoren von „Solopreneur“ nicht den Kern dieser Geschäftsform:

„Ein Solopreneur ist ein gestaltender Unternehmer, der sein Unternehmen wirklich solo formt und aufbaut. Ohne Angestellte, Fremdfinanzierung und festen Bürositz.“

Das Autorenduo Gromberg schreibt ein Plädoyer für die neue Rolle des „Solopreneurs“. Dabei ist die Unterscheidung zu anderen Unternehmensformen für beide recht simpel. Ein Selbstständiger hat Jobs und arbeitet für fremde Projekte. Ein Solopreneur schafft eigene Produkte und arbeitet mit seinen eigenen Projekten. Kurzum gesagt agiert und handelt der Solopreneur frei und betreibt sein eigenes Business meist einfach via Internet. Für zusätzliches Know-how holt er sich zeitweise Freelancer mit ins Boot, die sein Projekt unterstützen.

Team-Mythos: Gemeinsam ist man kreativer

Der größte Business-Mythos laut des Buches besagt: „Wer kreativ sein will, muss in eine Gruppe.“ Während sich Teams in zermürbenden Diskussionen oftmals erschöpfen, kann der Solopreneur ohne Hindernisse seine Ideen zum Idealwerk entwickeln. Noch immer würde der Team-Mythos nach Conta Gromberg zu stark gepflegt und die Zukunft nur in großen Unternehmen gesehen. Solopreneure könnten es schaffen, beide Mythen durch eine neue Unternehmenskultur zu durchbrechen. Ganz solo. Textquelle Pressebüro | Smart Business Concepts

Unter dem Südseemond – ein historischer, spannender Roman

Unter dem Südseemond – ein historischer, spannender Roman

Ja, ich kann nicht anders, ich muss es gleich vorweg nehmen, dass wir hier alle bei ebooksofa von dem Roman: „unter dem Südseemond“, der Autorin Regina Gärtner sehr begeistert sind. Die Autorin Regina Gärtner hat eine wunderschöne, überzeugende historische Geschichte geschrieben, die die Leser zum träumen einlädt. Erschienen im Heyne Verlag

Ich habe diesen Roman als Rezensionsexemplar von dem Verlag über bloggdeinbuch zur Verfügung gestellt bekommen und möchte meinen herzlichen Dank auf diesem Wege sagen. Sie haben mir wirkliche Freude bereitet.

Aber zurück zu diesem historischen Roman, die Autorin Regine Gärtner hat hier einen fabelhaften Roman verfasst, von dem man, hat man erstmal mit der ersten Seite begonnen, nicht mehr lassen kann. Trotz der erst erschreckenden 589 Seiten ist es wirklich so, dass diese beim lesen verrinnen. Man vergisst die Zeit!  Bei diesem Roman passt einfach alles zusammen, das Cover ist wunderschön gestaltet, die Story exotisch, gefühlvoll, spannend und grandios geschrieben.

Es erinnert einem ein bisschen an die Sarah Lark Bücher. Fans von der Autorin wissen jetzt sofort bescheid. Nachfolgend ein kleiner Auszug zur Story des Buches.

Die junge Alma heiratet auf Veranlassung ihres Vaters den älteren Hermann und folgt ihm nach Samoa, wo ihr Mann Namens Hermann eine neue Handelsniederlassung aufbauen soll. Am anderen Ende der Welt muss sie sich in einem völlig unbekannten Land behaupten.

So beginnt sie mit ihrem Mann in der neuen Heimat ein Leben aufzubauen, welches so ganz anders ist wie ihr bisheriges. Sie von Grund her sehr schüchtern muss sich nun behaupten. Plötzlich ist sie die Hausherrin, hat einige Angestellte, muss Partys für die Handelspartner ihres Mannes vorbereiten und leiten. Das leben ist nicht gerade zimperlich mit ihr, nicht zuletzt die Riten und Gebräuchen auf Samoa sie manchmal auf eine harte Probe gestellt. Auch Almas Mann ist sehr zwiespältig dargestellt, was mir recht gut gefallen hat, weil er dadurch glaubwürdig ist.

Ich muss wirklich sagen, Almas Schicksal ist mir von der ersten Seite an sehr nahe gegangen. Und ich hätte nicht tauschen mögen. In gewisser Weise muss sie ja laufend für die Fehler der Anderen büßen. (indem sie schnell verheiratet und außer Landes gebracht wurde) Man leidet und fühlt mit ihr. Für uns Frauen in der heutigen Zeit eine undenkbare Vorstellung.

–> Bestell-Link:  http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Unter-dem-Suedseemond-Roman/Regina-Gaertner/e439702.rhd 

Ich habe es wirklich sehr genossen, diesen historischen Roman zu lesen. Bin ich soundso von Menschen fasziniert, welche auswandern um sich irgendwo ein neues Leben aufzubauen. Egal zu welcher Zeitepoche das Geschehen spielt.  "Unter dem Südseemond" von Regina Gärtner ist eine komplizierte und bewegende Liebesgeschichte vor der herrlichen, exotischen Kulisse Samoas.

Fazit:

"Unter dem Südseemond" ist ein wundervolles Buch, spannend von der ersten bis zur letzten Seite und trotz der vielen Seiten hatte ich das Buch schon bald durch. Aber dies sagte ich ja eingangs bereits. Der Roman ist sehr leicht, flüssig geschrieben. Deshalb: „Unter dem Südseemond“ eine ganz klare Empfehlung an alle, die gerne historische Romane lesen. Ich wünsche Ihnen viel Freude damit, lassen Sie sich in diese Zeit einfach hinein fallen. Es lohnt sich. Schöne Lesestunden wünscht irene von ebooksofa.

 

Gleich bestellen!

 

INFERNO von Dan Brown, Spannung ohne Ende

INFERNO von Dan Brown, Spannung ohne Ende

Hallo und guten Tag,

hier ist wieder Irene von ebooksofa und heute komme ich nochmals auf den mit Spannung erwarteten Thriller mit dem Titel: Inferno von Dan Brown aus dem Bastei – Lübbe Verlag. Bereits vor einiger Zeit berichtete ich ja schon kurz darüber.

Und nun kann ich Ihnen sagen, es ist wieder ein Thriller der Extraklasse.

Ich hatte es ja bereits angedeutet, dass wir hier Alle bei ebooksofa treue Fans des Autors Dan Brown sind. Und er hat es mit seinem neuen Buch Inferno wieder geschafft uns -teilweise- mit zu reißen. Zu entführen in die schönsten Metropolen von Europa.

Wer bereits das vorherige Buch „Das verlorene Symbol“, des Autors gelesen hat, dem ist der Symbolforscher aus Harvard – Robert Langdon bereits bestens bekannt. Und man löst mit ihm, ein verstecktes Rätsel nach dem Anderen, kurzum man geht ein gewaltiges Abenteuer ein von Anfang bis zum Ende des Buches. Sie fragen nun, wird das Ende auch gut??? nun das möchte ich nicht verraten.

Persönlich finde ich, dass Inferno spannender und besser geschrieben ist als das verlorene Symbol. Obwohl diese Meinung nicht Alle von ebooksofa vertreten. Einige meinen sogar, dass sie Illuminati oder Sakrileg spannender fanden.(die vorherigen Bücher von Dan Brown ). Sie sehen also, man sollte sich selber von Inferno überzeugen.

Was mich allerdings etwas überforderte war der kunsthistorischer Hintergrund, da ich leider diesbezüglich nicht so bewandert bin, doch sollte man dies als Aufgabe sehen und einfach dazu lernen. Vor Inferno hatte ich mit Dantes Werk nichts im Sinn. Jetzt schon! Sie sehen also, man muss den Schreibstil des Autors mögen und sich fallen lassen. Und was ich immer in meinen Podcasts sage: Lesen bildet!

Das Cover ist gelungen und zeigt uns wo die Reise hingeht. Der Preis – wow- ist schon etwas hoch wenn man das Buch als gedrucktes Werk kauft. Als Download wesentlich günstiger!

Fazit: ich habe es genossen und möchte mich bei bloggdeinbuch recht herzlichst für die Bereitstellung des Buches Inferno bedanken. Richtige Dan Brown – Fans werden das Buch lieben, Andere eben nicht. Das ist gut so.

Viel Freude und Spannung wünscht Irene von ebooksofa.

 



Direkt -Link zum Buch:

Dr. Oetker Camping Küche – ein Kochbuch nicht nur für Camper

Dr. Oetker Camping Küche – ein Kochbuch nicht nur für Camper

Hallo und guten Tag; hier wieder Irene von ebooksofa und heute mit einer Neuerscheinung aus dem Dr. Oetker – Verlag. Dieses Buch hat den Titel: Dr. Oetker Camping Küche. Und was soll ich sagen, wie man es aus dem Verlag gewöhnt ist, wieder ein gelungenes Buch. Warum ich dieser Meinung bin, nun ich will es Ihnen sagen.

Vor kurzem habe ich einige Tage im Süden verbracht und da ich -viele meiner treuen Leser wissen dies ja – sehr gerne koche, miete ich mir meistens jedenfalls immer ein Appartement.

Das heißt so mit allem drum und dran, nur diesmal hatte ich Pech, zu meiner Enttäuschung fand ich in der „vollausgestatteten“ Küche nur 1 Topf vor. Nichts – keine zweiter Pott – kein Sieb – nothing!.

So nun hatte ich im Prinzip Camping Feeling, denn da ist man ja mit Kochgeschirr auch etwas spärlich. Was und vor allen Dingen wie, kann man mit 1 Topf was Schmackhaftes zum Essen machen?

Ich stand schon etwas vor einem Rätsel, o.k. Not macht ja bekanntlich erfinderisch, allerdings:

Und nun komme ich zu diesem Buch: Dr. Oetker Camping Küche. Hierin finden Sie wundervolle Rezepte welche mit spärlichen Küchenutensilien ganz einfach zu zubereiten sind. Es ist wirklich schade, dass ich diese Neuerscheinung aus dem Hause Dr. Oetker-Verlag nicht schon damals in den Händen gehalten habe.

 

Sehen Sie sich einfach nur mal das Cover an. Da bekommt man schon Appetit auf was Herzhaftes. Ja und so geht es auch im Innenteil weiter, sehr schöne Aufnahmen. Einfache, aber sehr schmackhafte Gerichte, welche leicht nach zu kochen sind. (Mit spärlichem Kochgeschirr ).

Dr. Oetker Camping Küche ist also nicht nur ein Buch für Leute, welche Ihren Urlaub unter freien Himmel verbringen möchten, nein auf gar keinen Fall. Persönlich finde ich dass es ein gutes Kochbuch ist, welches in keiner Küche fehlen sollte. Sehen Sie es sich mal an, wenn Sie wieder in Ihrer Lieblingsbücherei stöbern, gerade jetzt so vor der Urlaubszeit kann man sich noch sehr wertvolle Rezeptideen aneignen.

Gut, es ist kein Feinschmeckerbuch, aber ein sehr nützliches Gebrauchs – Kochbuch für Leute, welche auch im Urlaub kochen möchten, ohne viel Aufwand!. Viel Spass damit!

Irene von ebooksofa

 

PS: mein Dank auch an Bloggdeinbuch, welche mir dieses Kochbuch zur Verfügung gestellt haben.

Campingküche

Hier ein Schnupper – Rezept aus dem Buch Dr. Oetker Camping Küche: – Quelle Dr. Oetker-Verlag

Bratwurstsalat

Zubereitungszeit: 20 Minuten

4 Portionen

4–6 gegrillte Bratwürste (z. B. übrig gebliebene vom Vortag)
½ Salatgurke
8 Radieschen
2 rote Zwiebeln
6 Scheiben Bergkäse (etwa 125 g)
225 g abgetropfter Gemüsemais (aus 1 Dose)

Für das Dressing:
2 EL Essig
1 EL Senf
5 EL Speiseöl
Salz
gemahlener Pfeffer
Zucker

1 Bund Schnittlauch

 

Buchdaten:

Umfang

128 Seiten

Format

19 x 26 cm

Farbfotos

ca. 60

Rezepte

ca. 60

 

ISBN

979-3-7670-0853-3

Preis

EURO 12,00

 

Das Erziehungs-Chaos oder Was Kinder heute brauchen….vorgestellt von ebooksofa…

 Das Erziehungs-Chaos oder Was Kinder heute brauchen…. 

Das Erziehungs-Chaos von Jürgen Holtkamp erschienen im Verlag BUTZON & BERCKER(2011)

Hardcover – ISBN-10: 376661472X – ISBN-13: 9783766614728, so das waren erstmal die wichtigsten Daten des Buches:  Das Erziehungs- Chaos von Jürgen Holtkamp.
 
Hallo und guten Tag,
mein Dank für die Zusendung des Buches: Das Erziehungs-Chaos von Jürgen Holtkamp geht erst mal an www.blogdeinbuch.de . Ich bin wirklich immer wieder erstaunt, welche Probleme mit Kindern in den Familien herrschen. Nun gut, ich bin aus einer Generation, da gab es das einfach nicht, dass man die Hand gegen seine Eltern erhebt. Puh, dass hätte ich mir mal wagen sollen und ich kann nicht sagen, dass ich eine strenge Erziehung genossen hätte.
 
Wenn  ich allerdings im Fernsehen sehe was abgehen kann, da muss ich ehrlich gesagt umschalten, denn das will ich nicht sehen, ich will mir das gar nicht antun.  Solche Familien sollten sich wirklich professionelle Hilfe holen, das geht nicht so einfach vorbei.
 
Das vorliegende Buch – Erziehungs-Chaos – ist, bzw. wäre schon mal der erste Schritt. Dieses Buch zeigt auf, warum nicht nur Eltern vor der Kindererziehung kapitulieren und wo im Allgemeinen die Ursachen für dieses ganze Erziehungschaos liegt. Es ist schlichtweg ein Wegweiser für Eltern in Wort und Schrift.
 
Nun, früher hat man darüber gar nicht nachgedacht, doch heute müssen sich Eltern wirklich mit der These: „Was Kinder heute brauchen“, intensiv beschäftigen. Es sind einfach zu viele Einflüsse, welche auf unsere Kinder und Jugend einströmt.
Kindererziehung heute ist nicht nur die Bewältigung der Pubertät, sondern wirklich die Grundsteinlegung für ein künftiges Leben.  (im Prinzip unser aller Leben!)
 
Fazit Das Buch:
 
Das Erziehungs-Chaos“  oder Was Kinder heute brauchen….sollte man bereits lesen, wenn man den Entschluss fasst eine Familie zu gründen, damit man schon mal gewappnet ist, wie man so schön sagt. Gut, wie es dann in der Realität läuft, ja dass wird man sehen…… und ich wünsche Ihnen, dass Sie nie die Hilfe von einer „Supernanny“ rufen müssen.