Diesseits von Eden von Wladimir Kaminer unser heutiger ebooksofatipp

Diesseits von Eden von Wladimir Kaminer unser heutiger ebooksofatipp

Hallo und guten Tag,

hier wieder Irene von ebooksofa und heute stelle ich Ihnen ein Buch mit dem Titel: Diesseits von Eden von Wladimir Kaminer vor. Erschienen ist das Buch im Manhatten – Verlag. Vor kurzem erst bin ich auf diesen Autor namens Wladimir Kaminer gestoßen, als ich das erfolgreiche Buch: Russendisko gelesen habe. Jetzt da ganz frisch sein neuestes Werk auf den Markt gekommen ist, dachte ich mir, „komm lass mal sehen, ob Diesseits von Eden auch so flüssig zu lesen ist, wie das vorherige.“ Ja und was will ich sagen, es enttäuscht nicht. Ich habe das Buch einfach durch gelesen, einmal da mir die Geschichte-siehe unten- gefällt und zum zweiten, man wird einfach ins Geschehen hinein gezogen.

Die Zeit vergeht wie im Fluge und ehe man sich versieht hat man die ca. 250 Seiten durch gelesen. Das Cover ist auch wieder sehr ansprechend und ich kann es jedem empfehlen zu lesen. Viel Freude werden Gartenliebhaber bei dem Buch empfinden und evtl. auch ein bisschen Neid, wenn man liest ein Grundstück am See gibt es noch zu erwerben, wo man vogelfrei hantieren kann. Natürlich muss man aber auch den Mut haben, sich in ein „Nest“ zurück zu ziehen. Nun, das letztere gibt mir sehr zu bedenken….

Dennoch, das Buch ist lesenswert. Viel Freude damit….irene von ebooksofa

 

Schauen Sie doch einfach mal ins Video rein, es inspiriert.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Nähere Informationen zum Buch: Diesseits von Eden

Quelle: pressestelle Randomhouse

Ihren Schrebergarten mussten Wladimir Kaminer und seine Familie wegen "spontaner Vegetation" aufgeben. Nun versuchen sie erneut, das Paradies in kleinem Maßstab nachzubauen: in Glücklitz, einem kleinen Dorf vor den Toren Berlins und doch nicht ganz von dieser Welt. Zumindest kennt keine Straßenkarte diesen Ort mit dem kleinen Haus direkt am See und dem angeblich nördlichsten Weinberg der Welt. Dabei hat Glücklitz viel zu bieten – nicht zuletzt seine unverwechselbaren Einwohner, darunter Wladimirs Nachbar Herr Köpke, Mathias, der Schlüsselwart vom Haus des Gastes, Landbaron Heiner sowie der mollige Wirt der Dorfkneipe. Für Wladimir Kaminer ist das Dorfleben jedenfalls ein Abenteuer samt Torpedokäfern und Rettichbeeten, der Organisation einer „Russendisko“ in der Dorfscheune, verschwiegenen Fischen, einem Wetter wie im Bermudadreieck – und natürlich jeder Menge Geschichten …Quelle: Pressestelle Randomhouse

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Kokowääh von Joëlle Tourlonias – der ebooksofatip

Kokowääh von Joëlle Tourlonias – der ebooksofatip – Top Geschenk zu Ostern!

 Hallo Familien aufgepasst, heute möchte ich Ihnen ein wirklich wunderschönes Buch empfehlen. Erschienen ist dieses Buch im Baumhaus-Verlag und ich kann nur sagen:

Total klasse gemacht, sagenhafte Zeichnungen und wenn in Kürze der Geburtstag Ihres Kindes ansteht, dann sollten Sie sich mit diesem Buch: Kokowääh wirklich näher befassen.

Selbst mich als Erwachsener hat das Cover sofort angesprochen……

 

 

 

mehr zum Buch:

Basierend auf Ideen und Figuren von Til Schweiger und Béla Jarzyk aus den Kinofilmen "Kokowääh"mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

 

An dem Abend, als Papa Freunde eingeladen hatte, gab es mal wieder Coq au Vin. Das war das Einzige, was er kochen konnte, und Magdalena hasste es. 
"Wir ziehen aus, alle zusammen", beschloss Magdalena wütend und packte ihre Sachen. Sie schnappte sich Hund Molli, ihre vier Schildkröten, die alle Stefan hießen, und die Eselsfamilie. Doch plötzlich war das Eselskind verschwunden, und ohne Eselskind gingen Eselsmama und Eselspapa nirgendwohin. Denn sie waren eine Familie. Und eine Familie gehörte für immer und den Rest des Lebens zusammen, ganz egal was passierte. Da half nur eins: Sie mußten das Eselskind suchen. Alle zusammen!  

Ein 3D-Bilderbuch mit zwei 3D-Brillen!

Quelle: Bastei Lübbe Verlag

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.