30 Minuten Marketing 50+, erschienen im Gabal-Verlag

30 Minuten Marketing 50+, erschienen im Gabal-Verlag.

Die Autoren Helmut Muthers und Wolfgang Ronzal haben ein interessantes Büchlein für die 50+ ager unter uns auf den Markt gebracht. In nur 30 Minuten weiß man mehr.
Hören Sie mal ins Podcast hinein.
Ute war begeistert von Marketing 50+

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Etwas etwas anders machen … UND DADURCH BESSER VERKAUFEN

Etwas etwas anders machen … UND DADURCH BESSER VERKAUFEN 

…sehr spannendes Buch, hören Sie mal was ich zu sagen habe…viel Spass wünscht Ute von ebooksofa

Was Spitzenverkäufer und Durchschnittsverkäufer unterscheidet

Besonders erfolgreiche Verkäufer machen oft etwas etwas anders. Sonst wären sie nicht on top, sondern Durchschnitt. Dabei sind es oft die kleinen, aber feinen Nuancen, die den Unterschied machen. Und darauf kommt es an!
Der Vertriebsexperte Roger Rankel und der Verkaufsprofi Marcus Neisen entwickeln Schritt für Schritt einen genialen Weg – vom Erstgespräch über den zweiten Termin bis zum Abschluss und zur Weiterempfehlung -, der Sie zum erfolgreichen Top-Verkäufer werden lässt.
Als Sparringspartner spielen Rankel und Neisen sich in diesem Buch gekonnt die Bälle zu und beschreiben die logischen und psychologischen Facetten des Verkaufens. Die systematische Darstellung des Verkaufsprozesses wird aufgelockert durch praktische Beispiele, Verkaufsstorys und individuelle Einsichten und Tipps der beiden Autoren.

Quelle: Kurzbeschreibung – Gabal Verlag 

 

 



Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die 3. Alternative von Stephen Covey – ebooksofatipp heute

Die 3. Alternative von Stephen Covey – ebooksofatipp heute

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.