Pottkieker – ebooksofa versteht nur Bahnhof

Pottkieker – ebooksofa versteht nur Bahnhof 

 Hallo und guten Tag,

ja, da haben wir aber geschaut, Pottkieker? – Was ist das denn? Mir war bekannt, dass es in Barmen eine Zeitschrift mit dem Namen: „Dä Pottkieker“ gibt. Es handelt sich um eine Dialekt – Zeitung. Aber nun hier auf der Leipziger Buchmesse 2013 einen Stand mit zwei wirklichen „Mannsbilder“ zu entdecken, einer in Kochjacke, der andere saß da so friedlich. Alle beide mit einem Grinsen im Gesicht.

Und vor Ihnen ein Kochbuch mit dem Titel: Pottkieker – 50 klassische norddeutsche Gerichte mit Geschichte. Das zog natürlich unseren Blick sofort in den Bann.

 

Endlich mal ein Kochbuch mit wirklich typischen, deftigen Hausmannsgerichten. Ein Blick in dieses Kochbuch warnt Dich auch und sagt, Tolle Gerichte, richtig zünftig, aber auch sehr schwer. Also für solche Personen mit leichten Magenproblemen ist das Nach Kochen zwar gestattet, allerdings mit eins oder zwei Korn im Abgang. Das will ich Ihnen gleich sagen.

Nur zum Beispiel, der Burger von der Reeperbahn. Alleine der Anblick des Fotos – schmatz,schmatz. Oder das Rezept: Graue Erbsen – wow, hier möchte ich nur anmerken, machen Sie dann danach einen wirklich langen Spaziergang. Ist nur so ein guter Hinweis von mir. Ansonsten sind alle Rezepte wirklich einfach nach zu kochen und was mir sehr gefällt, kein großes Schischi, sondern preisgünstig und einfach…..nochmals halt wirklich deftig!.

Das Buch: Pottkieker hat eine sehr gute Aufteilung, von Vorspeisen, Hauptgerichte, Dessert, Getränke und…..Kuchen. Zu letzterem kennen sie: Förtchen?

Pottkieker – ebooksofa versteht nur Bahnhof

 

Ja man lernt sehr viel beim Lesen und Nach Kochen der Rezepte.

Ich bin wirklich froh, dieses Buch – Pottkieker – bei all den Büchern auf der LP-Buchmesse entdeckt zu haben. Ist eine Bereicherung in meiner Kochbuchreihe. Ach ja das Cover, hier wäre noch zu sagen, es kann sich wirklich Jeder glücklich schätzen, der noch so einen -alten- und funktionierenden Oma Ofen hat. Das Foto will dir sagen: Komm zu uns in den Norden und genieße unsere bodenständige Küche. Gut gemacht!

Sollten Sie es entdecken in Ihrer Lieblingsbücherei, dann unbedingt rein sehen. Viel Freude beim Nach Kochen und nicht vergessen, den Korn bereit zu halten.

Ihre Irene von ebooksofa

 Pottkieker

50 klassische norddeutsche Gerichte mit Geschichte

Nun mal Butter bei die Fische: Warum wird das Gericht „Rübenmalheur“ als Malheur bezeichnet? Oder wie kam es, dass der „Dithmarscher Mehlbeutel“ am Tisch des Bauern eher der Herrschaft vorbehalten war?

Diesen und ähnlichen Fragen nähert sich der Autor Tom Dieck mit viel Herzblut. Somit verleiht er jedem Rezept mit seiner eigenen Geschichte eine ganz persönliche Note. 

Von Buchweizengrütze über Rundstück warm und Weinsuppe bis hin zum Pharisäer und der Friesentorte enthält dieses Kochbuch 50 Rezepte norddeutscher Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts, Kuchen und typischer Getränke, die zum „in den Pott kieken“ verführen. Bei den Rezepten handelt es sich sowohl um klassische, als auch um weniger bekannte, beinahe vergessene norddeutsche Köstlichkeiten. Das ganz Besondere an diesem Kochbuch sind aber die Geschichten, die hinter den Rezepten stehen.

Mit diesem Kochbuch wird nicht nur der Gaumen, sondern auch der Geist angeregt. Der Hobbykoch wird Labskaus und Schwarzsauer mit anderen Augen sehen. Ein inspirierendes Kochbuch, das die norddeutsche Küche vorstellt und gleichzeitig skurrile und interessante Hintergründe zu den Gerichten liefert: erfrischend anders und warmherzig.

In diesem Sinne: Mohltied!

Zum Autor

Tom Dieck, 1953 in Norddeutschland geboren, ist seit über 30 Jahren als Redakteur

tätig. Als waschechtes Nordlicht gründete er 1993 zusammen mit seiner Frau und

Freunden den LAND & MEER Verlag. Hier betreut er die Foodseiten mit Themen der

norddeutschen Küche.

 

Tom Dieck

Pottkieker

50 klassische norddeutsche Gerichte mit Geschichte

Erscheinungstermin März 2013

116 Seiten · 21 x 27 cm

zahlr. Farb-Abb. · Hardcover

EUR (D) 19,95 · EUR (A) 20,55 · Sfr* 27,90

ISBN 978-3-7822-1079-9

Koehlers Verlagsgesellschaft, Hamburg

Ein Unternehmen der Tamm Media GmbH

* unverbindliche Preisempfehlung

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.