Familien mit Pflanzenpower von Dreena Burton

Familien mit Pflanzenpower von Dreena Burton

erschienen im Unimedia-Verlag

Wenn es ums Essen geht, möchte jeder das Beste für seine Familie: frisch, vollwertig und gesund sollte es sein – und lecker natürlich! Doch das ist im stressigen Berufs- und Familienalltag nicht immer so leicht umzusetzen. Dies sind die Einleitungsworte des Unimedica – Verlages zu dem Buch: Familien mit Pflanzenpower. Ich bin neugierig geworden und habe mir das Buch besorgt. Was will ich sagen: Es ist anders, es ist bunt.

Beginnend schon beim ansprechenden Cover und so geht es im Inneren des Buches weiter.

Mit dieser Neuerscheinung ist eine wahre Pionierin auf dem Gebiet der veganen Küche unterwegs. Dreena Burton erlebte schon als junge Frau die positive Wirkung einer pflanzlichen Ernährung am eigenen Leib. Das ihre Gerichte sogar familientauglich sind, zeigt sie in ihrem Buch: „Familien mit Pflanzenpower“, in dem sie über 100 kindererprobte, vegane Vollwertrezepte vorstellt.

Und wenn sie nun denken, das wird mein Kind nicht essen, dann irren sie sich aber.

Ich habe Ihnen mal eine URL zur Leseprobe hier gesetzt, überzeugen Sie sich:

http://www.unimedica.de/gesunde-ernaehrung/pdf/Familien-mit-Pflanzenpower-Dreena-Burton.20673_1.pdf

Na, gelesen? Da gibt es doch wirklich alles was – nicht nur Kinderherzen erfreut. Da macht doch das Kochen mit Kindern so richtig Spaß. Und gemeinsam dann noch einen Apfel-Smoothie schlürfen, also die Familienidylle ist doch perfekt.

Am besten hat mir das Kapitel 10 gefallen. Hier wird das leidliche Thema Pausenbrote behandelt. (Ist ja ein heikles Thema).

Auszuprobieren sind auf alle Fälle die Haferflocken-Frühstücksriegel mit Kürbiskernen und Schokotropfen. Ideal als Snack zwischendurch für Groß und Klein.

Das einzige was anzumerken wäre ist die fehlende Zeitangabe zur Fertigstellung der jeweiligen Gerichte. Dies vermisse ich schon, man weiß nie, wie viel Zeit man einplanen kann oder sollte. (Bin eben berufstätig und da plant man ständig)

Aber o.k. Kochen mit Kindern ist eben eine Erlebnisreise durch die Küche und da darf Zeit an und für sich keine Rolle spielen.

Familien mit Pflanzenpower wird Ihnen und Ihren Kindern gefallen und wie heißt es noch, sie lernen ja auch was für`s Leben.

Klingt das jetzt altmodisch?…JA….aber es stimmt!

Viel Freude beim gemeinschaftlichen Kochen.

 

Hier können Sie das Buch: Familien mit Pflanzenpower gleich bestellen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

 

Heilkräuter – Rezepte für die ganze Familie

Heilkräuter – Rezepte für die ganze Familie

175 Tees, Öle, Salben, Tinkturen und viele weitere natürliche Heilmittel

Autorin: Rosemary Gladstar

Erschienen im Unimedica im Narayana Verlag

Ganz frisch auf dem Markt ist ein neues Heilkräuter – Buch für die ganze Familie. Nun ich finde, sein Wissen zu Heilkräutern sollte man stets erweitern.

Auch wenn dieses Buch in die große Anzahl von Heilkräuterbücher im Regal steht. (Mir geht es so)Doch jede Ausgabe spricht für sich, so auch dieses Buch.

Die Autorin lebt das, wovon Sie berichtet, dass merkt der Leser sofort. Rosemary Gladstar, fasst in diesem Buch Ihr seit Jahrzehnten angesammeltes Wissen zur Pflanzenheilkunde zusammen.

Interessant schon der erste Blick auf das Buch, es hat eine andere Buch-Form als üblich. Anhand des Covers erkennt der Leser / Leserin sofort, um was es geht. Diese Ausgabe ist ein praktisches Handbuch für die ganze Familie, konzipiert als Leitfaden zu nachhaltigem Heilpflanzenwissen und inspirierend mit seiner authentischen Botschaft.

Welche lautet:

Heilkräuter im täglichen Essen, in der Körperpflege und als Medizin helfen uns gesund, vital und voller Energie zu leben. Sie sind frei von Nebenwirkungen, leicht zuzubereiten und anzuwenden.

Zum Glück wird diese Einstellung von Tag zu Tag, zahlreichen Menschen mehr und mehr bewusst.

Um dem stressigen Alltag und körperlichen Beschwerden entgegenzuwirken, helfen Salben, Tinkturen und Rezepte.

Cremes und Badezusätze helfen zu entspannen.

Mit den praktischen Schritt-für-Schritt Anleitungen lassen sich die bewährten Kräuterheilmittel der Expertin leicht nachmachen.

Gelungen! auch der ausführliche Anhang!

Fazit:

Eine Bereicherung!

Ein Klick und schon ist es bei Ihnen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Happy Vegan von Lindsay S. Nixon

Happy Vegan von Lindsay S. Nixon

Über 250.000 verkaufte Exemplare der englischen Kultserie.

Happy Vegan ist erschienen im Unimedica – Narayana Verlag.

150 Rezepte zum Abnehmen und glücklich sein.

Sehen Sie sich mal das Cover an. Es zaubert einem wirkliche ein Lächeln ins Gesicht. Ja, vegan essen kann auch Freude bereiten, dass erleben Sie sogleich bei der Durchsicht des Buches.  Die Autorin Lindsay Nixon ist eine erfolgreiche Bloggerin und Sie lebt was sie schreibt. Das spürt man sofort.

Der Schreibstil ist frisch und ansteckend. Will heißen – Sie lesen und lesen und entdecken.

Die beschriebenen Rezepte sind einfach und unkompliziert. Soll heißen, sie verlieren auch keine Zeit ein leckeres Gericht nach den Rezeptvorgaben herzustellen. Was wirklich schmeckt. Natürlich kann man mit diesen veganen Rezepten prima abnehmen. (Ist ja derzeit soundso das Thema).  Alle Rezepte liegen bei 350 cal. Ja, Sie lesen richtig. Das Buch Happy Vegan zeigt mit 150 Rezepten auch einem Nicht-Veganer Gerichte für ein gesundes Abnehmen.

Mein Tipp:

Karibik – Chili ist der Knaller. Den Geschmack kann man ja je nach Gusto verändern.  Oder den Taco Burger, welcher auch ab und an den Kantinengang ersetzen solle, da er auch kalt schmeckt. Probieren Sie es aus. Speisen Sie vegan, Sie werden sehen, auch diese Küche schmeckt. (Sie müssen es ja nicht immer machen)

Viel Freude beim Nachkochen mit Happy Vegan.

Gleich hier bestellen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Oh She Glows – Das Kochbuch von Angela Liddon

Oh She Glows – Das Kochbuch von Angela Liddon

Über 100 vegane Rezepte, die den Körper zum Strahlen bringen

Autorin ist die bekannte Bloggerin Namens: Angela Liddon

Erschienen ist dieser New York Times Bestseller im Narayana– Verlag

 

Oh She Glows  was ist das werden Sie fragen und ich möchte Ihnen die Frage beantworten.

Es ist ein Kochbuch von einer Food Bloggerin, Namens Angela Liddon und ich fand es unter dem Weihnachtsbau. Und sogleich angetan, angetan schon alleine durch das sehr ansprechende Cover. Drückt es Frische und Gesundheit aus. Bevor Sie jetzt denken, ach schon wieder so ein Kochbuch, muss ich gleich ein Veto einlegen. Hier bei Oh She  Glows handelt es sich nicht nur um eine gebundene Rezeptansammlung.

Nein, wir sprechen hier über die Vegane Küche, welche wirklich nicht langweilig und fade ist, was viele Menschen denken. Dieses vegane Kochbuch beinhaltet an die 100 veganen Rezepte für den ganzen Tag. Welche auch wirklich klar geschildert und demzufolge einfach nach zu kochen sind.

Wir erhalten ebenso Aufschluss, dass vegane Gerichte ein Synonym für eine perfekte, vollwertige und nährstoffreiche Ernährung sind, dazu lecker und ideal zum Abnehmen. Wie ich bereits andeutete, sind die angegebenen Rezepte unkompliziert und sogar für Fleischliebhaber attraktiv.

Persönlich habe ich schon ein Gericht aus dem Buche gezaubert und es kam in unserer Essensrunde niemand darauf, dass Sie ein Essen schlemmen, welches ohne Fleisch ist. Ich habe es dann „gebeichtet“ und erntete reichlich Lob. Es blieb aber auch kein Krümelchen mehr übrig.

In dem Kochbuch Oh She Glows finden aber auch Allergiker hilfreiche Hinweise und Tipps, wie Sie angegebene Zutaten ersetzen können. Was sehr gut gefällt ist die Aufteilung der Rezepte in Kapiteln, 10 an der Zahl.

Gerade jetzt zur Schnupfenzeit finde ich die Rezepte zu den Smoothies hervorragend. Beispiel: Anti-Erkältungs-Sonnenschein-Smoothie. Schmeckt top!

Oder ein super Rezept ist die Protein – Power Schale. Diese lässt sich hervorragend vorbereiten (Spinat dazu einfach weglassen oder frisch machen, dauert ja nicht lange) und wenn man dann von seiner  Sporteinheit  nach Hause kommt, erwartet einen ein köstliches, frisches und nahrhaftes Essen.

Wer schon immer einen kleinen Faible für gesunde Ernährung hat, dem sind auch alle angegebenen Zutaten bekannt, bzw. hat diese im Hause. Ansonsten bitte erst das Rezept durchlesen und ggf. sich die Zutaten besorgen.

Oh und auf ein besonderes Dessert muss ich noch hinweisen, Namens Hausgemachte Yolos. Kennen Sie nicht –(ich vorher auch nicht), aber ehrlich, der Geschmack ist eine Wucht. Rezept auf Seite 275.

Um es kurz zu machen, kulinarisch lassen Angela Liddons Rezepte keine Wünsche offen! Sie sind wie bereits erwähnt super leicht umsetzbar und perfekt geeignet, die Familie mit gesunden und vollwertigen Mahlzeiten zu verwöhnen.

Fazit:

Wenn ich es nicht geschenkt bekommen hätte, dann würde ich sogar! Schlange stehen um dieses  Kochbuch Oh She glows zu erwerben.

 

Hier sofort Bestellen – die Rezepte bringen Schwung in die Küche!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Denken sie daran, Neujahr steht vor der Türe und evtl. wollen Sie Ihre Freunde kulinarisch so richtig mal verwöhnen. Aber nicht verraten, dass es eine vegane Mahlzeit wird. Da kommt die Überraschung und der AHA-Effekt besser.

PS. Bevor ich es noch vergesse – Schon alleine die Aufnahmen sind eine Wucht und machen Appetit auf mehr.

Plant Food: Innovative Rohkostgerichte von einem der besten Küchenchefs der Welt

Plant Food: Innovative Rohkostgerichte von einem der besten Küchenchefs der Welt

Von Matthew Kenney, Meredith Baird, Scott Wonegard 

Aus dem Unimedica  / Narayana-Verlag ist ganz frisch ein wundervolles Buch erschienen, mit dem verheißungsvollen Titel:

Plant Food. Innovative Rohkost Gerichte von einem der besten Küchenchefs der Welt.

Der Name dieses Rohkostkünstlers ist Matthew Kenney.

Warum betitele ich den Autor als Künstler? Nun, dann sehen Sie sich nur mal das Cover dieser neuen Ausgabe an. Sowas von gelungen und ansprechend. Was sie da sehen ist wie ein Gemälde und kaum jemand kommt auf den Gedanken, dass es etwas zu essen ist.

Das Buch Plant Food spiegelt anhand ausgewählter Rezepte, ästhetisch und aufwendig in Szene gesetzt, seine Philosophie und Vision einer bewussten, vitalreichen Ernährungsform.

Nur alleine das Betrachten der sehr ästhetisch anmutenden Aufnahmen vermittelt den Leser, dass es sich hier nicht um ein „normales“ Kochbuch handelt. Im Gegenteil, die Speisen sind reine Kunstwerke und doch verrät uns der Autor –laut seiner Meinung-, dass die Zubereitung überraschend einfach ist.  Nun so ganz würde ich persönlich es nicht nennen, denn Kochlaien werden schon bei bestimmten Begriffen, wie zum Beispiel: 1 probiotische Kapsel, oder der Ausdruck Muhammara scheitern.

Dennoch, spricht es sehr an, alleine schon die Präsentation der Speisen. Dies erlebt man höchstens bei Sterneköchen. Das ganze Buch ist voll mit diesen ansprechenden Aufnahmen. Was habe ich gelesen: „die Magie guten Geschmacks – Plant Food“. Dem kann ich nur beistimmen, denn bereits beim Durchblättern werden Sie in eine andere (Ess-)Welt versetzt. Der brennende Wunsch tritt in den Vordergrund und zwar: „Mensch bei diesem Koch möchte ich gerne essen, da würde mir als Flexitarier die Rohkostküche auch munden.  

Dies gibt es zu Matthew Kenney zu berichten.

Textquelle: Unimedica-Narayana-Verlag

Matthew Kenney

Matthew Kenney hat sich als Koch, Autor und Restaurantbesitzer einen Namen gemacht. Er ist Gast in zahlreichen TV-Shows und hat die weltweit erste klassische Kochschule für Rohkost gegründet, an der schon Köche aus vielen Ländern gelernt haben. Seine Leidenschaft für Rohkost ließ ihn neue faszinierende Geschmackswelten sowie einen gesunden Lebensstil entdecken.

 

Eine kleine Leseprobe gefällig? Gerne doch! Lassen Sie sich verführen in die innovative Rohkostküche vom besten Rohkost – Küchenchefs der Welt.

Einfach auf die URL klicken.

http://www.unimedica.de/gesunde-ernaehrung/pdf/Plant-Food-Matthew-Kenney.16565_1.pdf

und jetzt Überzeugt? Dann bestellen Sie gleich hier Plant Food

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Heilende Gewürze – Ein Buch über Kräuter

 Heilende Gewürze – Ein Buch über Kräuter aus dem Narayana – Verlag

Wie 50 heimische und exotische Gewürze Gesundheit erhalten und Krankheiten heilen können

Es ist ein must-have Buch für jeden, der Wert auf gesunde Nahrung legt. Ich bin sehr begeistert von dieser Gewürzbibel und kann Ihnen nur zum Kauf des Buches raten. Sie werden es bemerken, wenn Sie den Podcast anhören. 

 

 

Heilende Gewürze: 50 alltägliche und exotische Gewürze zur Gesunderhaltung und Heilung von Krankheiten

Infos zum Buch: Heilende Gewürze direkt vom der Quelle: Narayana-Verlag

Gewürze sind wertvolle Küchenfreunde und sorgen für den guten Geschmack. Gewürze können jedoch noch viel mehr – sie verfügen über eine enorme Heilkraft.

 

Dr. Aggarwal erforscht seit Jahren am renommierten M.D. Anderson-Krebszentrum der Universität Texas die Heilwirkung von Gewürzen. Viele Gewürze sind echte Kraftpakete bei der Verteidigung des Körpers gegen Mikroben – Bakterien, Viren und Pilze. Sie wirken entzündungshemmend und können sogar den Alterungsprozess aufhalten.

 

In seiner Gewürzbibel beschreibt der erfahrene Forscher ausführlich und äußerst lebendig die wichtigsten 50 Gewürze, deren Anwendungsgebiete sowie wissenschaftliche Belege für deren Wirkung und nicht zuletzt leckere Rezepte. So reguliert Zimt den Blutzucker, Kurkuma schützt vor Krebs, Oregano hilft bei Infektionen, Mandeln bei Bluthochdruck und Curryblätter bei Alzheimer. Textquelle: Narayana-Verlag

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.