Koma – wieder ein Harry Hole Krimi der Extraklasse

Koma – wieder ein Harry Hole Krimi der Extraklasse.

Bei dem Thriller "Koma" des Autors Jo Nesbø brauch man nicht viele Worte zu verlieren nur soviel:

Wer die Bücher dieses Autors  n i c h t  kennt und ein Krimiliebhaber ist, der muss das Buch Koma aus dem Ullsteinverlag kaufen!

Kenner der Thrillerbranche, brauche ich bestimmt nicht sagen, dass es wieder ein Hochgenuss ist von Harry Hole zu lesen. TOP

Hier der Bestell – Link zum Buch KOMA-nur auf das Bild klicken

Mama mag keine Spaghetti von Tessa Hennig

Mama mag keine Spaghetti von Tessa Hennig

…ein Spiegel Bestseller mit Witz, Charm, Verwirrungen und Herzeleid aus dem Ullsteinbuchverlag…. 

Meine erste Reaktion auf den Titel: „Mama mag keine Spaghetti“ war, -das gibt es nicht!

Und schon war ich gefangen von dem Taschenbuch der Autorin Tessa Hennig. Die Neugierde erwacht. Um es auch gleich vorweg nehmen, die Story (siehe unten) hat mir gefallen. Es ist ein Roman, welchen man gerne ins Schwimmbad oder auf einer Zugreise durchschmökert. Einfach unterhaltend…..

Ein kurzes Wort zum Cover. Ich gestehe, dieses mal gefällt mir das Cover nicht. Ein Platz voller Hühner –ich nehme an es soll der Markusplatz in Venedig sein. Dem Titel zufolge hätte mir eine dampfende Schüssel mit Spaghetti auf dem Markusplatz besser gefallen. Aber „so what“, dafür zieht der Titel!

Persönlich habe ich bereits einige Romane der Autorin Tessa Hennig gelesen, welche mich meistens zum Schmunzeln brachten. Ich mag diesen Schreibstil und Humor von ihr. Ist aber nicht jedermanns Sache. Würde es unter die Kategorie: Unterhaltsame Urlaubslektüre für Frauen einsortieren. Also liebe Leserinnen von ebooksofa, viel Freude mit „Mama mag keine Spaghetti“.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Storie des Roman – „Mama mag keine Spaghetti":

Quelle: ullsteinbuchverlag

Hannas Alptraum heißt Katrin, ist zwanzig Jahre jünger und die neue Freundin ihres Mannes. Ausgerechnet zur Hochzeit der gemeinsamen Tochter Julia will er sie mitbringen. Gut, dass die italienische Familie des Bräutigams Familienchaos gewöhnt ist. Schwiegermamma Gina versucht, Hanna mit einer Portion Spaghetti aufzumuntern. Aber nicht einmal das hilft. Gina versteht die Welt nicht mehr. Doch so schnell lässt man sich in Italien keine Hochzeit vermiesen – von der deutschen Verwandtschaft schon gar nicht!

Wer eincheckt, hat verloren von Jacob Tomsky

Wer eincheckt, hat verloren von Jacob Tomsky 
ein Hotelangestellter packt aus

Hallo und guten Tag,

um es schon vorweg zu nehmen, dieses Buch sollten Sie vor Ihrer nächsten Urlaubsreise lesen. Der Titel: „Wer eincheckt hat verloren“. Erschienen im Ullstein – Extra Verlag.

Ist ein 272seitiges Taschenbuch mit teils amüsanten Geschichten aus der Sicht eines Hotelangestellten und auf der anderen Seite gespickt mit doch einigen wertvollen Hinweisen und Tipps, wie man ein kostenloses Upgrade seines Zimmers hin bekommt.

Es läuft doch sehr oft folgendermaßen ab. Man erscheint nach mehrstündiger Anreise, bzw. Flug endlich an der Rezeption seines gebuchten Hotels. Und dann kommt`s: „Oh, Frau X, wir haben da ein Problem“. Kennen Sie dies? Ich kann es nicht mehr hören. Diesem Phänomen stand ich auch vor kurzem wieder mal gegenüber. Gut da ich darauf schon gewappnet bin, habe ich auch gleich richtig reagiert und nach einigem Hin- und Her – und ein bisschen Trinkgeld – ein wirklich tolles Upgrade zu meinem gebuchten Zimmer bekommen. Wirklich klasse! Aber so läuft es ja nicht immer und gerade aus diesem Grunde finde ich das Taschenbuch: Wer eincheckt, hat verloren prima. Der Autor schreibt sehr amüsant und man kann nicht aufhören….ich habe das Buch innerhalb eines Tages durch gelesen.

Das Cover mag auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen, doch wer viel in der Welt herum reisst, kennt auch diesen Anblick. (Sehen Sie mal in den Hinterhof). Ich hatte schon ganze Ameisenstraßen im Zimmer und der Hotelmanager meinte, dass wäre ganz normal. Nein, dies ist nicht normal und man muss das auch nicht dulden. Und auch nicht eine in den Boden einbetonierte Palme. (erlebt vor 25 Jahren auf den Malediven – Flitterwochenreise). Irgendwann werde ich auch mal ein Buch darüber schreiben….mit Hilfe meiner Leser! Ich denke, dass auch Sie mir viele Geschichten von Ihrer Urlaubsreise erzählen könnten…..

Zurück zum Buch: Fazit ist, dass ich es genossen habe das Taschenbuch zu lesen. Blättern Sie es mal durch, wenn Sie es sehen. Oder lesen Sie einfach hier weiter oder bei Amazon, was noch über das Buch: „Wer eincheckt,hat verloren“, alles geschrieben steht.

Viel Spass beim Lesen und Ihrer nächsten Urlaubsreise.

Irene von ebooksofa

Wer eincheckt, hat verloren: Ein Hotelangestellter packt aus

mehr zum Buch: Wer eincheckt, hat verloren. Ein Hotelangestellter packt aus!

Quelle: Ullstein – extra – Verlag

Jacob Tomsky hat über zehn Jahre in verschiedenen Luxushotels gearbeitet und eine Menge erlebt: Sex im Fahrstuhl, eine Reisegruppe, die eine Badewanne als Fritteuse umfunktioniert, den bitteren Kampf ums Trinkgeld und den mörderischen Stress eines 24-Stunden-Betriebs. Fünf-Sterne-Horror: In seinem pointierten Insiderbericht verrät er, wie die Branche tickt. 

„Ein schmissiger, witziger und haarsträubender Blick hinter die Kulissen der Hotelbranche. Ich liebe dieses Buch!“ Elizabeth Gilbert, Autorin des Bestsellers Eat, Pray, Love
Mit vielen Tipps und Tricks: Wie man ein Upgrade erhält und am Abreisetag später auschecken kann.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Kronhardt von Ralph Dohrmann bedarf keiner großen Worte

 

Kronhardt von Ralph Dohrmann bedarf keiner großen Worte

 Hallo und guten Tag,

Kronhardt wurde zu recht in diesem Jahr auf der Leipziger Buchmesse 2013 nominiert. Wir finden es ist schon ein wirklich außergewöhnliches Buch, welches nicht vieler Worte bedarf, denn Sie sollten es einfach lesen.

Es wird sehr viel über Kronhardt geschrieben und doch muss man sich selber zu diesem Buch, welches im Ullstein Verlag erschienen ist ein Bild machen.

 

Es ist aufregend und zugleich findet man die Sprache seltsam. Lassen Sie sich in Kronhardt hineinfallen, wenn Sie sich mal in Ihrer Lieblingsbibliothek befinden.

Ja, es kommt selten vor, dass so argumentieren, aber nach einigen heißen Diskussionen hier bei ebooksofa denken wir ist dies der bessere Weg. Lassen Sie sich darauf ein und über einige Kommentare zu diesem Buch von Ihnen würden wir uns sehr freuen. Viel Spaß beim Entdecken von Kronhardt.

Aus dem Klapptext von Kronhardt

In der Maschinenstickerei Kronhardt&Sohn rattern nach dem Krieg die Maschinen, als wäre nichts gewesen. Willem, einziges Kind der Firmenerbin, wächst unter der strengen Kontrolle von Mutter und Stiefvater auf. Früh geht er auf Distanz, sucht seine Freiheit auf ausgedehnten Ausflügen in die Natur und in der Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen. In bewegenden Bildern und einprägsamer Sprache erzählt dieser große deutsche Entwicklungsroman über sechzig Jahre Leben in der Bundesrepublik. Kapitel für Kapitel öffnet sich ein Kosmos aus Ereignissen, Erinnerungen und Blickwinkeln, in dessen Zentrum die Suche des Menschen nach sich selber steht.

Und noch eine Leseprobe von Kronhardt unter:

http://www.ullsteinbuchverlage.de/media/9783550088780.pdf

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.