Er sieht Dich, ein Thriller von Sinead-Crowley

Er sieht Dich, ein Thriller von Sinead-Crowley.

Heute stelle ich Ihnen eine neue Autorin mit Ihrem ersten Thriller "Er sieht Dich" vor. Der Titel erinnert mich ein wenig an den Erfolgsautor: Harlan Coben. Dieser wählt auch stets kurze prägnante Titel. Hat sie also gut gemacht, sich gleich an die Großen der Szene anzulehnen. Das Cover gelungen, richtig unheimlich. Man weiß genau, das wird kein "Blümchenspaziergang".

Ich habe das Buch gerne gelesen. Ein Thriller perfekt für eine Urlaubs,- oder längere Zugreise.


 

Hier einige Informationen zu der Autorin Sinead-Crowley, direkt vom Goldmann-Verlag.(Textquelle Randomhous/Goldmann)

Sinéad Crowley arbeitet beim irischen Fernsehsender RTE als Korrespondentin für den Bereich Kunst und Medien Während der Elternzeit entdeckte sie die Welt der Onlinemütterforen. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Dublin. „Er sieht dich“ ist ihr erster Thriller.

und zum Buch, ebenfalls Textquelle: Randomhous-Goldmann-Verlag

Sie hatte diese Frau nie getroffen, kannte nicht einmal ihren Namen, doch sie erzählte ihr alles. Ein tödlicher Fehler …

 

 

Gerade erst von London zu ihrem Mann nach Dublin gezogen, wo die gemeinsame Tochter Roisin zur Welt kommt, sehnt sich Yvonne nach dem Austausch mit Gleichgesinnten. Stundenlang surft die junge Mutter im Internet, gibt in dem Mütterforum NETMAMMY mehr und mehr über sich preis. Als eine ihrer Online-Bekanntschaften spurlos von der Oberfläche verschwindet, beginnt Yvonne, sich Fragen zu stellen. Doch erst als eine Frauenleiche auftaucht, die Ähnlichkeiten mit der offline gegangenen Freundin aufweist, begreift sie, dass sie und die anderen Mütter in entsetzlicher Gefahr schweben könnten.

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.