Wiedersehen im Café am Rande der Welt: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst

ebooksofa hat recherchiert und folgendes für Sie entdeckt

Wiedersehen im Café am Rande der Welt: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst

Wiedersehen im Café am Rande der Welt: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst

Wiedersehen im Café am Rande der Welt: Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst * Aufl. 2015, deutsche Erstveröffentlichung * Einband: leichte Lagerspuren * Seiten: sehr sauber, wie ungelesen * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service

Unverb. Preisempf.: EUR 11,00

Preis: EUR 14,90

Madeleines zum Frühstück: Claires Café

Madeleines zum Frühstück: Claires Café

Madeleines zum Frühstück: Claires Café

»Von Männern habe ich die Schnauze voll.«

Claire, Inhaberin eines Cafés in einem verschlafenen Städtchen an der Küste von Neuengland, steht vor dem geschäftlichen Ruin. Ihr Ex-Freund hat sich mit ihren letzten Ersparnissen aus dem Staub gemacht. Nur ein Haufen Schulden und das renovierungsbedürftige Seaside Café sind ihr geblieben.

Als eine Bäckereikette das Café übernehmen will, setzt Claire alles daran, dies zu verhindern, doch ihre Konkurrenz kämpft mit h

Preis:

ebooksofa liest heute dieses ebook…

Lustmacher – Schokolade, stimmt denn das?

Lustmacher – Schokolade, stimmt denn das?

Hallo und guten Tag hier ist wieder Irene von ebooksofa.

 

Heute möchte ich euch was über einen Lustmacher der Gefühle erzählen. Nein es handelt sich hier nicht um irgend eine Sex Geschichte, sondern ganz einfach um Schokolade. Aber auch dieses Thema ist wirklich wahnsinnig interessant und warum ich dieses meine, dass möchte ich euch erzählen. Vor allen Dingen, wie ich da drauf gekommen bin.

Also, ich habe vor kurzem Besuch von einer lieben Bekannten bekommen und wie vielleicht auch manche wissen und nachvollziehen können, möchte man seinem Besuch doch auch immer was zeigen, was präsentieren, bzw. die sollen einfach was erleben. So ist mir beim Bummeln mit meinem Besuch durch meine Heimatstadt ein wunderschöner Flyer in die Hände gefallen. Was es mit dem Flyer auf sich hatte? Ganz einfach dieser Flyer hat eine Reise beschrieben, wo man eine Besichtigung in einer Schokoladenmanufaktur, sprich Schokoladenfabrik anbietet. Mit Führung-Rundgang und Verkostung!!!.

 

Nun das wollte ich schon immer mal sehen wie Pralinen, beziehungsweise Torten hergestellt werden. Gut ich kenne auch noch das Cafe, und besuche es immer mal gerne. Also gesagt -getan wir sind gleich ins Reisebüro gegangen und haben gebucht. Am nächsten Tag ging es auch schon los.

 

Es ist unglaublich welch großer Zeitaufwand und Arbeitsaufwand so eine Herstellung von Pralinen macht. Man bekommt doch sehr viel mehr Verständnis für die Preise für eine leckere Pralinen. Obwohl ich gestehen muss, ich liebe eher Schokolade, aber auch wenn man das alles sieht, wie so Schokolade hergestellt wird, dann sagt man sich: also ich werde keine preisgünstige Schokolade mehr kaufen, sondern wirklich nur noch mehr ausgesuchte Pralinen oder Schokolade. Denn die schmecken ganz anders. Das mag man gar nicht glauben. Aber es ist wirklich so.

 

Verrückt nach Schokolade: 100 sinnlich-süsse Verführungen

Also kurz gesagt, wir konnten alles probieren, schmecken, schokolade schlecken, kurzum: unsere Bäuche waren jedenfalls voll und mit einigen Schokoladenkilos auf den Hüften sind wir dann nach einigen Stunden wieder nachhause gefahren. Dieses große Erlebnis hat uns auch noch am Abend sehr, sehr beschäftigt. Und wie wir so am reden waren, da fiel mir ein, dass ich doch ein wunderschönes Buch von Donna Hay mit dem Titel Schokolade habe.

 

Zugleich fingen wir darin an zu blättern und wir haben sofort die süße der leckeren Schokolade auf der Zunge wieder gehabt. Immerhin beschreibt Donna Hay hier in diesem kleinen Büchlein mit dem Titel Schokolade 60 der schönsten Rezepte von Kleingebäck, Törtchen, Muffins über Kuchen – Torten bis hin zu unwiderstehlichen Desserts. en bisher bei Anscheinend liebt die Autorin  Donna Hay auch Schokolade, denn sie meint in ihrem Buch: „Auch wenn Schokolade sicher nicht alle Probleme dieser Welt lösen können bin ich der festen Überzeugung, dass diese fast schon mythische Substanz die ihre Entstehung der Kakaobohnen verdankt, in vielen prekären Situationen des internationalen Austausch einen positiven Einfluss haben könnte. Das Teilen von Schokolade ist ein Akt der Zuwendung.“ Verrückt nach Schokolade: 100 sinnlich-süsse Verführungen

 

Nun damit hat sie recht. Auf jeden Fall hat dieses Buch uns, beziehungsweise mich und meinen Besuch so inspiriert, dass wir gleich in die Küche gegangen sind und haben ein wunderschönes kleines Schokoladentörtchen für uns gezaubert und mit Freude dann verspeist obwohl wir ja normalerweise von Schokolade schon genug hatten an diesem Tag, aber es war einfach klasse das Rezept sofort nachzumachen.

 

Wer also mehr über das Buch wissen möchte der Klickt einfach auf den Link, bzw. Bild oberhalb!. Es ist wirklich ein wunderschönes Buch von Donna Hay mit dem Titel „Schokolade“ und der Preis war auch sehr angenehm, dass weiss ich noch. So nun viel Spass beim Video schauen!

 

Süße Grüße und bis zum nächsten Mal wünscht euch eure Irene von ebooksofa