Diabetiker aufgepasst – Zwei interessante Bücher aus dem Trias Verlag stellen sich vor.

hervorgehoben

Diabetiker aufgepasst – Zwei interessante Bücher aus dem Trias Verlag stellen sich vor.

Buch 1:

Das neue Diabetes – Programm. Mit Protein-Shakes den Blutzucker senden und abnehmen.

Von Prof. Dr. S. Martin + Dr. K. Kempf

Das sagt der Trias – Verlag zu dem Buch:

Das neue Diabetes-Programm. 
 

Mit Protein-Shakes den Blutzucker senken und abnehmen. 
Ihr Weg zu besseren Blutzuckerwerten!
Bei der Diagnose Typ-2-Diabetes denken viele Menschen direkt an Medikamente oder gar die Insulinspritze: aber das muss nicht unbedingt sein!

Denn Studien belegen: mit einer gezielten Ernährungsumstellung, unterstützt durch eine Formula-Diät, können Sie Ihren Blutzuckerspiegel senken. Auch die Selbstmessung des Blutzuckers, Bewegung und eine gute Motivation helfen – und das 12-Wochen-Programm in diesem Buch zeigt Ihnen, wie das im Alltag optimal gelingt.  (Textquelle: Trias – Verlag)

 

Low Carb für Diabetiker. Mit über 100 Rezepten zu besseren Blutwerten.

Von Andrea Stensitzky-Thielemans + Prof. Dr. Stephan Martin

 Das sagt der Trias – Verlag zu dem Buch:

Mit Low Carb zu mehr Lebensqualität. 

Wer Diabetes Typ II hat, kennt das: Man will abnehmen, aber es funktioniert nicht recht. Der Grund dafür können zu viele und die falschen Kohlenhydrate sein. Diese lassen den Blutzucker schnell ansteigen und blockieren die Fettverbrennung. Die Lösung heißt: Low Carb – die reduzierte Aufnahme von guten Kohlenhydraten.

In diesem Buch finden Sie mehr als 100 alltagstaugliche Rezepte: 
– Für Fleisch- und Fisch-Fans: Von Lammkarree bis Kabeljau. 
– Für Vegetarier: Von Mangoldgratin bis Gemüsecouscous. 
– Für Alle, die es klassisch mögen: Von Wirsingroulade bis Chili con Carne. 
– Für Neugierige: Von Amaranth-Auflauf bis Quinoa-Ratatouille. 
– Für Naschkatzen: Von Brombeer-Tiramisu bis Schoko-Pancake. 
– Für Frühaufsteher: Von Knusprigem Nussjoghurt bis Rührei mit Nordseekrabben. 
So fällt es leicht, die Ernährung auf Low Carb umzustellen. (Textquelle: Trias – Verlag)

 

Das Autoimmun Paleo – Kochbuch von Mickey Trescott

Das Autoimmun Paleo – Kochbuch von Mickey Trescott

Das erfolgreiche Protokoll bei Allergien, Hashimoto, Zöliakie und weiteren chronischen Krankheiten.

Die allergen-freie Strategie gegen Autoimmun-Krankheiten

erschienen im Unimedica – Verlag

Wer unter einer Autoimmun-Krankheit leidet, sollte auf jeden Fall zu dem Buch mit dem Titel: Das Autoimmun Paleo – Kochbuch greifen.

Warum?, nun ganz einfach, es hilft ihnen mit der richtigen Ernährungsumstellung diese – meist von Ärzten leider nicht ernst genommenen Krankheiten – zu mildern.

Ich bin auf dieses Buch durch einen Bekannten gestoßen, welcher an Hashimoto leidet. Nein, ich muss sagen leidete. Denn er hat seine Krankheit durch das Autoimmun-Paleo Kochuch in den Griff bekommen. Er ist begeistert, dass können Sie sich ja vorstellen.

Natürlich war ich neugierig auf dieses Buch und habe es mir in Ruhe angesehen. Das Cover sieht ja schon gesund aus. Zum Kochbuch wäre zu sagen, es ist sehr übersichtlich und enthält einige (Hilfe-) Listen. Reichlich Informationen zur Darmgesundheit, was mich sehr interessierte. Die Rezepte allesamt lecker und einfach zuzubereiten. Das Hauptaugenmerk in diesem Kochbuch liegt eindeutig auf einem Vierwochenplan. Wie auch auf Rezepten mit einer genauen Einkaufsliste, schlicht – einfach ohne Bla-Bla.
Diese Hilfestellung finde ich persönlich gelungen. Meine Familie und ich legen regelmäßig Paleo Wochen ein. Wir finden diese „
Steinzeit“- Diät, wenn ich es so salopp sagen darf einfach schmackhaft. Probieren Sie es auch mal.

Mit dem Buch „Das Autoimmun Paleo – Kochbuch“ gelingt dies locker.

Damit macht eine Ernährungsumstellung Spaß und wenn es auch noch hilft eine Autoimmunkrankeit wieder in den Griff zu bekommen, was will man mehr. –> perfekt.

 

Hier ein Video zu dem Buch: Das Autoimmun  Paleo-Kochbuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleich bestellen HIER

Darm – natürlich gesund, Wie man den Darm gesund hält.

Darm – natürlich gesund, Wie man den Darm gesund hält.

Ein praktischer Ratgeber mit Rezepten aus der Naturheilkunde

Autorin: Christine Baumann

erschienen im AT-Verlag

 

Darm – natürlich gesund – eine gebundene 192 Seiten starke Ausgabe. Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber mit Rezepten aus der Naturheilkunde.

Viele kennen bestimmt schon das Buch “Darm mit Charme“. Es wurde ein Erfolgs – Knaller. Selbst die Autorin erzählte mir auf einer Buchmesse, dass sie sich gewundert hat, wie erfolgreich ihr Buch die Büchercharts erobert hat. Niemals hätte sie gedacht, dass das Thema Darm überhaupt Gehör erhält.

Aber dies zeigt uns, dass es wichtig ist das Thema Darm und die Verdauungsorgane nicht außer Acht zu lassen. Ein altes Sprichwort sagt ja bereits: Ist der Darm gesund – freut sich der Mensch.

Aber kommen wir zurück zum Buch: Darm natürlich gesund. Es gefällt mir gut, das Cover spricht einen mit den angenehmen Farben an. Der Leser merkt es geht um Gesundheit und Natur. Das das Hauptaugenmerk des Buches auf den Darm gerichtet ist, merkt man aber sofort beim Aufschlagen des Buches und lesen.

Der Schriftstil sehr flüssig, so dass der Leser bis zum Ende dran bleibt. Insofern ihn natürlich das Thema interessiert. Und glauben Sie mir, es gibt eine sehr große Anzahl unter uns, welche mit dem Darm große Probleme haben. Ich weiß aus leidvoller Erfahrung wovon ich spreche.

Diese Buch: Darm – natürlich gesund, vermittelt einen leicht verständlichen Überblick über die Anatomie und Funktionsweise des menschlichen Verdauungssystems und zeigt Möglichkeiten zu seiner Gesunderhaltung auf. Es enthält eine Fülle an praktischen Tipps und vielen Rezepten für eine darmgesunde Ernährung, bzw. zur Ernährungsumstellung.

Die Bilder zum Darm sind mitunter humorvoll gestaltet, sehen Sie sich das Bild auf Seite 35 an, hier geht es um das Thema: Die Reise unserer Nahrung durch den Verdauungsschlauch. Sehr anschaulich gemacht von der Nahrungsaufnahme bis zum Kapitän, welcher am Ende das Steuer öffnet für den Toilettengang.

Ein ausführlichem medizinischem Glossar ergänzt das Buch am Ende.

Fazit:

Ein wirklich interessantes Buch für all diejenigen, welche sich Gedanken über einen gesunden Darm machen, bzw. das Verständnis haben, dass wir unseren Darm hegen und pflegen müssen.

Hier in Darm – natürlich gesund sagt man ihnen auf was sie achten sollten.

Heute noch bestellen:

PS: Achten Sie auch auf Ihre Darmflora. 

Die Low-FODMAP-Diät aus dem Trias – Verlag

Die Low-FODMAP-Diät aus dem Trias – Verlag

Nahrungsmittel-Intoleranzen entlarven und beschwerdefrei genießen

Also in meinem Umfeld gibt es kaum Jemand, der nicht an irgendeiner Nahrungsmittel – Intoleranz leidet. Dieses Buch ist ein wirklich gelungener Wegweiser, für all diejenigen, welche das Gefühl haben, das etwas nicht stimmt. Ein Kauf des Buches: Die Low-Fodmap-Diät lohnt sich dann auf alle Fälle. Lesen Sie, was der Verlag dazu sagt.

Textquelle: Trias – Verlag

Den Übeltätern auf die Spur kommen

Von FODMAPs* haben Sie noch nie gehört? Hinter dieser Abkürzung verbergen sich Kohlenhydrate und Zuckeralkohole, die im Dickdarm vergoren werden und dadurch für Verdauungsprobleme, Schmerzen und andere Beschwerden sorgen. Besonders Menschen mit Reizdarmsyndrom oder Intoleranzen reagieren empfindlich auf sie. Häufig bereiten einem sogar mehrere davon Probleme – wird dies nicht erkannt, bleiben die Beschwerden trotz Ernährungsumstellung bestehen.

Gleich bestellen

No need for Meat von Andreas Bär Läsker

No need for Meat von Andreas Bär Läsker

erschienen im trias-verlag

Vegan ist, wenn man trotzdem lacht

Vegan essen hat den Nimbus von Langeweile, Extremismus, Anstrengung, Spaßfreiheit und sozialer Ausgrenzung. Nichts davon ist wahr. Das ist alles ein Wahnsinns-Mega Irrtum!“, erklärt Andreas Bär Läsker, der seit einigen Jahren überzeugter Veganer ist. In seinem Buch „NO NEED FOR MEAT“ räumt er mit diesen Mythen auf und lädt zur Ernährungsumstellung ein. (textquelle trias-verlag)

Schönes Weihnachtsgeschenk-Bild anklicken und bestellen

Eat to live – vegan schnell und leicht abnehmen von Joel Fuhrmann

Eat to live – vegan schnell und leicht abnehmen von Joel Fuhrmann

Das wirkungsvolle nährstoffreiche Programm für schnelles und nachhaltiges Abnehmen

Incl. Ernährungsplan und über 50 Rezepten

Der Bestseller aus den USA, erschienen im Unimedica – Verlag

Im Grunde geht es bei dem Buch: „Eat to Live“, nicht um das Thema Abnehmen, sondern viel mehr um die Gesundheit. Es ist zwar ein Ernährungsplan inclusive, wie auch wirklich sehr ansprechende und leicht nachvollziehende Rezepte, dennoch der Hauptfocus heißt Gesundheit. Und gerade das macht diese 400seitige Ausgabe so interessant. Das Cover spricht total an und im Innenteil befinden sich sehr klare Aufnahmen. Probieren Sie mal den Schokoladen – Smoothie. Ich habe es getan. Wahnsinn!
(Morgen probiere ich den Obst – Spinat – Smoothie, Seite 285)

Essen und Trinken sind wichtige Fixpunkte in unserem Alltag und gesunde Ernährung beeinflusst ganz wesentlich unser Wohnbefinden. Die meisten westlichen Zivilisationskrankheiten beruhen auf der falschen Ernährung. Dr. Joel Fuhrman, ein Pionier der veganen Lebensweise, erklärt in seinem neuen Buch: „Eat to live“ aus dem Unimedica-Verlag die verhängnisvollen Ernährungsfallen und zeigt, wie man ihnen dauerhaft entkommt.

 

Fazit: Genau das richtige Buch zum Frühjahrsauftakt.

 

Zum Autor Joel Fuhrmann wäre zu sagen:

Joel Fuhrman – geb. 1953

Der US-Amerikaner Dr. Joel Fuhrman ist Allgemeinarzt mit eigener Praxis, Bestsellerautor, Ernährungswissenschaftler, Vater von vier Kindern, ehemaliger Weltklasse-Eiskunstläufer und in zahlreichen Ernährungs- und Forschungsgremien in den USA aktiv.

Sein besonderes Interesse gilt der Erforschung des Zusammenhangs unseres Stoffwechsels mit unserer Ernährung. Dr. Fuhrmans Ansatz ist es, Krankheiten – wie Allergien, Autoimmunerkrankungen, Asthma, Diabetes und auch Krebs – durch Ernährungsumstellungen vorzubeugen und zu heilen. Dafür hat er seine Gesundheits- und Langlebigkeitsformel entwickelt: Gesundheit = Nährstoffe/Kalorien. Entscheidend sind dabei Lebensmittel, die viele Nährstoffe im Verhältnis zu wenigen Kalorien enthalten.

Im amerikanischen Fernsehen ist er eine anerkannte Größe und z. B. Gastgeber des populären Fernseh-Specials „3 Schritte zu fantastischer Gesundheit“.

Mit weiteren Büchern ist der Arzt in den Bestsellerrängen: „Superimmunität“ und „Essen für die Gesundheit“.

Neben seinem Erfolg mit dem in zahlreiche Sprachen übersetzten Eat to Live, hat er viele weitere Bücher verfasst. Auf Deutsch sind zum Beispiel noch die Bücher Super Immun und Diabetes einfach wegessen erschienen. Weitere Informationen zu Dr. Fuhrman sind auf seiner Homepage unter www.drfuhrman.com erhältlich.
Textquelle: Unimedica-Verlag

 

PS. Hoch interessant auch sein anderes Buch mit dem Titel: „Super Immun“