Das Seehaus – ein ebooksofa-Hörbuchtipp

Das Seehaus – ein ebooksofa-Hörbuchtipp

Gekürzte Lesung

Autorin: Kate Morton

Gelesen von Esther Schweins

Originaltitel: The Lake House (Allen & Unwin)
Originalverlag: Diana HC
Aus dem Englischen von Charlotte Breuer, Norbert Möllemann

 

Das Seehaus von Kate Morton, und das als Hörbuch.

ging es in meinem Kurzurlaub nicht. Bereits als das Hörbuch bei mir zuhause ankam, geriet ich ins Träumen. Das Cover, bzw. die Hülle lässt einen sogleich nach Cornwall fallen. Total gelungen. Romantik pur denkt man, aber da täuscht man sich gewaltig.

Es ist eine fesselnde Familiengeschichte mit zwei Zeitreisen.

Erst dachte ich mir, oh ob das funktioniert? Noch dazu als Hörbuch. Aber ich kann wirklich sagen, die sanfte, angenehme Stimme von Esther Schweins führt einen stets richtig ins Geschehen. Man hätte keine bessere Leserin buchen können.

Die Spannung stieg stetig, bis am Ende die Erlösung kommt. Alles wird gut…….

Ich habe gerne die Stunden mit dieser spannenden Geschichte verbracht und kann: Das Seehaus wirklich empfehlen. O.k. es ist mehr ein Frauenroman, Hörbuch, e-book. Dennoch werde ich mir auch das ca. 600 Seiten starke Buch besorgen. Ja, Sie lesen richtig. Ich kaufe die Story nochmals als gebundenes Buch, da es gut zu den anderen Ausgaben der Autorin Kate Morton in meinem Bücherregal passt.

Viel Freude mit: Das Seehaus

 

Noch mehr Informationen zu: Das Seehaus

Textquelle: Randomhouse

Welches Unglück führte 1933 zum überstürzten Aufbruch der Adelsfamilie aus dem Seehaus in Cornwall?

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie entgegen — und ahnt nichts von dem Unglück, das sich ereignen wird. Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das alte, verfallene Haus am See. Als sie den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nachgeht, gerät sie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

„Esther Schweins … nimmt die Hörer auf eine Weise gefangen, wie es nur wenige wirklich schaffen.” www.leser-welt.de über Die verlorenen Spuren

(6 CDs, Laufzeit: 7h 40

Rockersklavin. Ein unanständiges Angebot von Joanna Wylde

Rockersklavin. Ein unanständiges Angebot von Joanna Wylde

Ein wirklich lesenswerter Roman aus dem LAGO – Verlag, mehr für Frauen

Unser heutiger Buchtipp fürs neue Jahr 2015. 

 

Zur Autorin Joanna Wylde wäre zu sagen:

Joanna Wylde ist eine Schriftstellerin, die Bücher nicht nur schreibt, sondern sie auch mit größtem Vergnügen liest. Textquelle: LAGO-verlag/Pressestelle