Heilen mit Pflanzenessenzen – von Bruno Vorarburg

hervorgehoben

Heilen mit Pflanzenessenzen – von Bruno Vorarburg

Menschentyp und Pflanzenwesen, 100 Krankheiten individuell behandeln
Autor: Bruno Vorarburg
Erschienen im AT-Verlag

„Heilen mit Pflanzenessenzen“ ist ein umfassender Ratgeber und ein Nachschlagewerk für Laien, wie Therapeuten, Heilpraktiker und naturheilkundliche arbeitende Ärzte.

Gehen Sie mit Ihrem Mediziner oder Heilpraktiker auf Augenhöhe. Er wird Ihr Wissen respektieren und Sie als Patient mit anderen Augen ansehen. Dieses 448seitige Nachschlagewerk ist ein neuartiges Kompendium zur Pflanzenheilkunde.

Viele meiner Freude waren erstaunt, mit welchen Tipps ich Ihnen schon helfen konnte. Natürlich ersetzt das Buch, bei anhaltenden Schmerzen keinen Gang zu Ihrem Hausarzt, aber manchmal ist so ein pflanzliches Heilmittel schon Gold wert.

Bitte lesen Sie unbedingt auf Seite 19, den Gebrauch des Buches durch.

Bruno Vonarburg ist ein sehr bekannter Heilpraktiker aus der Schweiz und gefragter Referent bei Naturheilkunde-Kongressen im In-und Ausland.

Heilkräuter – Rezepte für die ganze Familie

Heilkräuter – Rezepte für die ganze Familie

175 Tees, Öle, Salben, Tinkturen und viele weitere natürliche Heilmittel

Autorin: Rosemary Gladstar

Erschienen im Unimedica im Narayana Verlag

Ganz frisch auf dem Markt ist ein neues Heilkräuter – Buch für die ganze Familie. Nun ich finde, sein Wissen zu Heilkräutern sollte man stets erweitern.

Auch wenn dieses Buch in die große Anzahl von Heilkräuterbücher im Regal steht. (Mir geht es so)Doch jede Ausgabe spricht für sich, so auch dieses Buch.

Die Autorin lebt das, wovon Sie berichtet, dass merkt der Leser sofort. Rosemary Gladstar, fasst in diesem Buch Ihr seit Jahrzehnten angesammeltes Wissen zur Pflanzenheilkunde zusammen.

Interessant schon der erste Blick auf das Buch, es hat eine andere Buch-Form als üblich. Anhand des Covers erkennt der Leser / Leserin sofort, um was es geht. Diese Ausgabe ist ein praktisches Handbuch für die ganze Familie, konzipiert als Leitfaden zu nachhaltigem Heilpflanzenwissen und inspirierend mit seiner authentischen Botschaft.

Welche lautet:

Heilkräuter im täglichen Essen, in der Körperpflege und als Medizin helfen uns gesund, vital und voller Energie zu leben. Sie sind frei von Nebenwirkungen, leicht zuzubereiten und anzuwenden.

Zum Glück wird diese Einstellung von Tag zu Tag, zahlreichen Menschen mehr und mehr bewusst.

Um dem stressigen Alltag und körperlichen Beschwerden entgegenzuwirken, helfen Salben, Tinkturen und Rezepte.

Cremes und Badezusätze helfen zu entspannen.

Mit den praktischen Schritt-für-Schritt Anleitungen lassen sich die bewährten Kräuterheilmittel der Expertin leicht nachmachen.

Gelungen! auch der ausführliche Anhang!

Fazit:

Eine Bereicherung!

Ein Klick und schon ist es bei Ihnen.

Krankheiten selbst behandeln,-heutige Buchbesprechung von ebooksofa

Krankheiten selbst behandeln,-heutige Buchbesprechung von ebooksofa (wer will das nicht!)

Krankheiten selbst behandeln, Heilmittel und Medikamente von A bis Z von Dr. med. Christiane Lentz, Taschenbuchausgabe – erschienen im Humboldt – Verlag.

 

Krankheiten selbst behandeln,-heutige Buchbesprechung von ebooksofa

Hallo und guten Tag, hier ist wieder Irene von ebooksofa und heute reden wir über Krankheiten…..Nein, Nein keine Angst, nicht über Krankheiten direkt, sondern darüber wie man Krankheiten selbst behandeln kann. Und ich meine jetzt nicht „schwerwiegende“ Krankheiten, sondern einfach um Unwohlsein, welches einen überkommt. Und Sie wissen ja selber, immer dann, wenn man das wirklich nicht braucht. Aber sollen wir jedes Mal zum Arzt rennen? (Wie gesagt ich rede nicht von schwerwiegenden Krankheiten, da muss man zum Arzt)

Es ist doch so, dass man sich sagt: „mann, mit dem Schnupfen zum Arzt, oder 38 Fieber, da schau ich doch was ich selber machen kann“. Also mir geht es jedenfalls so, dass ich mich in der Apotheke wiederfinde oder erstmal in meine eigene „Hausbibliothek“ gehe und in meinem Gesundheitsregal nachsehe, was sich da so finden läßt.  Aber jetzt muss ich nicht mehr lange suchen, denn mit der Taschenbuchausgabe: Krankheiten selbst behandeln, bin ich auf der sicheren Seite. Hier wird einem in klarem Deutsch erklärt, was man bei dem und dem Problem /chen machen kann und sollte. Von zu hohem Blutdruck bis zur Ohnmacht und, ……

Tolle Tips zum Thema: Kater – na dass passt doch jetzt super – morgen  ist Altweiber!!!!

Also ich bin gewappnet! Und Sie sollten sich das kleine Büchlein auch besorgen….

Tschüss bis bald wieder ….irene von ebooksofa….

Krankheiten selbst behandeln: Heilmittel und Medikamente von A bis Z, Extra: Notfälle und Vorbeugung

Nachfolgend noch mehr zu: Krankheiten selbst behandeln

Fast jeder plagt sich ein oder mehrere Male im Jahr mit Beschwerden herum, die sein Wohlbefinden mehr oder weniger stark beeinträchtigen – sei es ein banaler Schnupfen, ein Kater, ein Hexenschuss oder ernsthaftere Krankheiten wie eine Grippe, ein Magengeschwür oder rheumatische Beschwerden. Oft möchte man nicht sofort zum Arzt gehen und sich Medikamente verschreiben lassen, sondern sich erst einmal selbst behandeln. In vielen Fällen ist das auch vollkommen ausreichend. Denn es gibt eine Vielzahl von Naturheilmitteln und Anwendungen, die Sie selbst wirkungsvoll zur Linderung Ihrer Beschwerden einsetzen können.

Dieses Buch beantwortet alle grundlegenden Fragen zur Selbstbehandlung zahlreicher Beschwerden – von A wie Abwehrschwäche bis Z wie Zahnschmerzen. Dr. Christiane Lentz erläutert Hausmittel ebenso wie pflanzliche oder synthetische Medikamente. In einem gesonderten Kapitel geht sie auf die Behandlung von Kindern ein. Ein großer Erste-Hilfe-Teil rundet das umfassende Gesundheitsbuch ab.

Aus dem Inhalt

·         Sich selbst behandeln von A bis Z

·         Heilmittel zuhause anwenden – kleine Heilmittelkunde

·         Kinderkrankheiten und Impfplan

·         Erste Hilfe im Notfall

·         Vorbeugen mit gesunder Ernährung, Entspannung und gutem Schlaf

 

Die Autorin von "Krankheiten selbst behandeln"

Dr. med. Christiane Lentz ist Ärztin und Medizinjournalistin. Als Autorin und Redakteurin versteht sie es, Behandlungsmöglichkeiten ohne „Fachchinesisch“ darzustellen und dabei immer den gesamten Organismus im Blick zu behalten.

 

Ebooksofa-Buchbesprechung – Schüßler-Salze schnell und einfach…

Ebooksofa-Buchbesprechung – Schüßler-Salze schnell und einfach…

Hallo und guten Tag,

hier ist wieder Irene von ebooksofa und auch heute komme ich nochmals auf das Thema Gesundheit. (Ja so ein Winter macht nachdenklich!) Gerade halte ich den Ratgeber: Schüßler-Salze – schnell und einfach in den Händen und bin ganz begeistert…..Warum meinen Sie, nun ich habe hier –hoffentlich- die Lösung eines Problems gefunden.  Und zwar hat ein naher Verwandter von mir geschildert, daß er derzeit immer so unter  Nervosität leidet, einhergehend mit öfterem Vergessen.  In diesem wirklich gut geschriebenen Ratgeber – Schüßler Salze bin ich auf folgenden Abschnitt gestoßen:

 

Schüßler-Salze – schnell und einfach. Zuverlässige Selbsthilfe bei Beschwerden von A bis Z: Zuverlässige Selbsthilfe bei Beschwerden von A–Z

 

„Schüßler-Salze sind eine Methode zur Lösung von Stoffwechselblockaden, zur Verbesserung des  Zellstoffwechsels und der Erhöhung des Membranpotenzials, zur Regulation des Säure-Basen-Haushalts, zur Entsäuerung sowie zur Aktivierung des Immunsystems. Außerdem ist es eine ganzheitliche Methode, da sie in der Lage ist, auch unsere geistigen Störungen wie fehlende Konzentration, Nervosität oder Gedächtnisschwäche zu verbessern. Emotionale  Krisen und Stimmungsveränderungen können ebenso ausgeglichen werden wie Befürchtungen und Ängste.“

 

Nun dass ist es doch, ich werde auf jeden Fall meinem Verwandten diesen Ratgeber zur Verfügung stellen, denn ich bin überzeugt davon, dass da was Wahres dran ist. An den Schüssler-Salzen.

Erschienen ist der Ratgeber im Humboldt-Verlag und umfasst  168 Seiten

Fazit: Ein Ratgeber für die Hausapotheke.

Schüßler-Salze – schnell und einfach. Zuverlässige Selbsthilfe bei Beschwerden von A bis Z: Zuverlässige Selbsthilfe bei Beschwerden von A–Z

Weiterlesen →