Erlöse mich: Psychothriller (Joe O’Loughlin und Vincent Ruiz, Band 9)

ebooksofa stellt heute vor…..

Erlöse mich: Psychothriller (Joe O’Loughlin und Vincent Ruiz, Band 9)

Erlöse mich: Psychothriller (Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz, Band 9)

2016] Broschur 19 cm München 445 Seiten [Taschenbücher 820 Englische Literatur ]

Unverb. Preisempf.: EUR 9,99

Preis: EUR 9,99

Ich bin der Zorn – der 4. Band von Ethan Cross. Psychothriller

Ich bin der Zorn – der 4. Band von Ethan Cross. Psychothriller

Erschienen im Bastei – Lübbe Verlag

Ich habe sie wirklich alle gelesen die Ausgaben des Autors Ethan Cross. „Ethan Cross“ ist das Pseudonym des US-amerikanischen Autors Aaron Brown.

Ob „ich bin die Nacht“, „Ich bin die Angst“, „Ich bin der Schmerz“ und jetzt sein neuestes Werk, mit dem Titel „Ich bin der Zorn“. Ja, die Geschichten sind gruselig und doch ungemein spannend.  Die Titel super gewählt, einfach, schlicht, aber mit Aussagekraft.

Wie gewohnt habe ich mich sogleich in eine stille Ecke verzogen und den Psychothriller angefangen zu lesen. Es hat mich-im Gegensatz zu den Vorgänger etwas Mühe gekostet in die Story, welche zugegeben etwas an den Haaren herbei gezogen ist, hinein zu fallen.

Ja, ich habe den Thriller gelesen, doch muss ich gestehen war es für mich! Der Schwächste in der Reihe. Gut Ackermann jr. Zeigte sich wieder von seiner „besten“ Seite, aber ansonsten hat mich diese Ausgabe: „Ich bin der Zorn“ nicht so mitgerissen. Eventuell erwartete ich auch zu viel.

Trotzdem werde ich mich auf den 5. Band von Ethan Cross freuen, denn diesen wird es geben, sofern man dem Ende der Story glauben kann.

 Wie erwähnt ich bin hin und her gerissen, kann ich das Taschenbuch empfehlen? Oder nicht.

Ich würde vorschlagen, machen Sie sich persönlich ein Bild von diesem Thriller, wie gesagt die Story liest sich gut.

Hier noch rasch „Ich bin der Zorn“ bei Amazon bestellen:

Gebrannte Kinder: Psychothriller

Gebrannte Kinder: Psychothriller

Gebrannte Kinder: Psychothriller

Die junge Journalistin Toni Amato stößt zufällig auf eine Verbindung zwischen einer grausigen Mordserie, die ganz Frankfurt in Aufregung versetzt, und Missbrauchsfällen in den Achtzigern. Alle Spuren führen zu einem Aussiedlerhof mit düsterer Vergangenheit. Mehr instinktiv als bedacht jagt Toni den gefährlichen Killer mit dem Spitznamen Racheengel und scheint der Kripo immer einen Schritt voraus zu sein. Zur gleichen Zeit wird der Kindertherapeut David Frensen von verstörenden Flashbacks

Preis:

ebooksofa ist ein Produkt aufgefallen, dass interessant ist

Der Keller – ein Psychothriller aus dem Hause Goldmann

Der Keller – ein Psychothriller aus dem Hause Goldmann

Das neue Buch der Spiegel – Bestseller-Autorin Minette Walters

erschienen im Goldmann – Verlag

Der Keller ist ein Psychothriller in Taschenbuchformat. Ute von ebooksofa hat den Thriller gelesen und möchte Euch folgendes zum Buch erzählen. Einfach auf das Podcast klicken – zurücklehnen und zuhören. viel Spass……

hier noch mehr zum Thriller: Der Keller

 

Ihr tötet mich nicht-ein Psychothriller der es in sich hat

Ihr tötet mich nicht-ein Psychothriller der es in sich hat.

Autorin: Shannon Kirk

aus dem Goldmann- Verlag

Sie ist 16 Jahre alt und im 7. Monat schwanger, als sie auf dem Heimweg von der Highschool überwältigt und in einen Lieferwagen gezerrt wird. Doch die Entführer machen Fehler – Fehler, die ihr vermeintlich hilfloses Opfer kühl kalkulierend registriert. Und der größte Fehler war, sich dieses Opfer auszusuchen. Denn das Mädchen in ihrer Gewalt verfügt über einen messerscharfen Verstand und die einzigartige Fähigkeit, seine Emotionen vollständig zu kontrollieren. Sie weiß, dass es den Kidnappern um ihr Baby geht, und sie selbst nach der Geburt wertlos für sie ist. Also fasst sie einen Plan: Ihr werdet mich nicht töten, ihr werdet mein Kind nicht bekommen – und ich werde mich rächen …Textquelle: Randomhouse

Rein zufällig bin ich auf diesen Psychothriller gestossen, als ich kurz vor einer Bahnfahrt noch im Bahnhofskiosk herumbummelte. Ich fand die Story so spannend, also ab damit zur Kasse und rasch zum Zug. Dort begann ich gleich in meiner neuesten Errungenschaft zu schmökern. Was will ich sagen, anfangs tat ich mir etwas schwer, aber innerhalb kürzester Zeit konnte ich mich in die Story fallen lassen. Besonderes spannend fand ich die Erzählform-einfach mal anders. (Ich-Form).

Das Cover ist einem Psychothriller entsprechend.–> gruselig

Wenn ich diesen Ronam nun bewerten müsste, würde er von mir eine glatte 4 bekommen. Ein idealer, preisgünstiger Thriller für Urlaub oder so wie ich auf einer Bahnreise zum Entspannen. (Wenn man dies bei einem Thriller kann).

Viel Freude beim Lesen mit: Ihr tötet mich nicht.

Hier könnt Ihr das Taschenbuch gleich bestellen.

 

Die Gespensterfabrik – Psychothriller

Die Gespensterfabrik – Psychothriller

Die Gespensterfabrik - Psychothriller

Die Nachtdienste im einsamen dritten Stock des Hightech-Pflegediscounters HCC treiben die sechsundzwanzigjährige Altenpflegerin Nicole an den Rand des Wahnsinns.

Ein für tot erklärter Heimbewohner steht wieder auf, geistig Verwirrte töten sich auf grässliche Weise selbst, Serviceroboter tun nicht das, was sie sollen. Der Einzige, der sich für die allmählich überhandnehmenden, unerklärlichen Phänomene zu interessieren scheint, ist der neue Wachmann mit dem Narbengesicht.
<

Preis: