SUMMERTIME im Innenhof des Luitpoldbad in Bad Kissingen

hervorgehoben

SUMMERTIME im Innenhof des Luitpoldbad in Bad Kissingen

Karibische Klänge von Riddim Posse und U2-Klassiker von U12 Tribute
Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, kommen in Bad Kissingen wieder
Urlaubsgefühle auf: Die summertime erfüllt dieses Jahr den Innenhof des
Luitpoldbads mit karibischen Rhythmen und Classic Rock. Am Sonntag findet ein
Familientag im Kurgarten statt. Karten für die Konzerte sind im Vorverkauf
erhältlich.

Riddim Posse (c) Foto_Tommy Mardo-2 summertime beginnt am Freitag, 10. August, um 20 Uhr mit Riddim Posse:
Die Liebe zu Reggae und Soca führte die aus fünf Nationen stammenden Musiker
zusammen. Ganz der karibischen Musik verschrieben, entwickelte die Band ihren
ganz eigenen Stil und ist mit ihrem unverwechselbaren Sound einzigartig in Europa.
Musik, die in Bauch und Beine geht, Grooves, ein knalliger Bläsersatz, die markante
Stimme von Leadsänger Wayne Dallaway, das Spiel des Ausnahmetrompeters Kirt
Dallaway, rockige Gitarrenriffs, Steeldrums und mehrstimmiger Gesang machen
diese reizvolle Mischung aus.

Ihre Spielfreude und Bühnenpräsenz, die leidenschaftlichen und energiegeladenen Auftritte sind das Geheimnis der Beliebtheit und Beständigkeit von Riddim Posse. Mit ihrer ersten Single „Doctor Soca“ begann für die Band der internationale Erfolg. Es folgten weitere Singles und zwei Alben sowie über 800 Auftritte in Deutschland und dem angrenzenden Ausland bis in die Türkei. So standen die Musiker schon gemeinsam mit „The Wailers“, „Manu Dibango“, „Kool & The Gang“, Xavier Naidoo, „Jahcoustix“ und vielen anderen auf der Bühne. Riddim Posse stehen in folgender Besetzung im Innenhof des Luitpoldbads: Wayne Dallaway (Lead Vocals, Trombone), Kirt Dallaway (Vocals, Trumpet), Leo Murphy (Drums, Vocals), Pit Schönpflug (Keyboards, Steeldrum), Ray Mahumane (Guitar, Vocals) und Michael Suuhe (Bass, Vocals).

U12 Band (c) U12_Foto Viktoria Kling-2Am Samstag, 11. August, nehmen die vier Vollblutmusiker von U12 – A Tribute To U2 (sprich: „u-one-two“) um 20 Uhr das Publikum im Innenhof des Luitpoldbades mit auf
eine musikalische Zeitreise durch alle Schaffensphasen der irischen Band U2.

 

Dabei klingt die Band in allen Nuancen so authentisch, wie es nur die persönliche
Faszination am Original ermöglicht. Auf dem Programm stehen zahlreiche ChartHits,
denn das Hit-Potential von U2 scheint schier endlos: Mit Songs wie „With Or
Without You“, „Beautiful Day“, „Desire“, „One“, „I Still Haven‘t Found What I’m
Looking For“, „Where The Streets Have No Name“ und „Pride“ (In The Name Of
Love) ziehen sich vertraute Melodien wie ein roter Faden durch das Programm. Aber
auch besondere Songs für die versierteren U2-Fans werden eindrucksvoll performt.
Eine humorvolle Bindung zum Publikum und U2-typische Showeinlagen runden die
Show ab.

Am Sonntag, 13. August, findet um 10 Uhr ein Open-Air Gottesdienst im Kurgarten
statt. Musikalisch umrahmt das Kurorchester der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen
GmbH den Gottesdienst. Der Kurgarten steht am Sonntag ganz im Zeichen der
Familie. Mit tollen Attraktionen und einem Spielebereich können sich die kleinen
Gäste amüsieren. Nachmittags findet um 15:30 Uhr ein Konzert des Kurorchesters
Bad Kissingen statt. Das Kurgarten Cafe bietet sowohl am Freitag und am Samstag
während der Konzerte als auch am Sonntag kulinarische Köstlichkeiten an.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 20 Euro in der Tourist-Information
Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse
kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 22
Euro. Bei Regenwetter werden die Konzerte am Freitag und am Samstag kurzfristig
in den Regentenbau verlegt. Textquelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

SUMMERTIME OPEN AIR IM KURGARTEN – es ist wieder soweit

SUMMERTIME OPEN AIR IM KURGARTEN – es ist wieder soweit

Ausgelassene Stimmung mit karibischen Rhythmen von LaSmala Banda
und unverkennbarem Blues Brothers Sound von Sixtyfive Cadillac

Von Freitag, 11. August, bis Sonntag, 13. August, kommen bei der summertime in Bad
Kissingen wieder Urlaubsgefühle hoch. An diesem Wochenende bietet die Bayer.
Staatsbad Bad Kissingen GmbH im Kurgarten einen einzigartigen Mix aus
karibischen Rhythmen, Classic Rock und einmaliger Blütenpracht.
Neben den OpenAir Konzerten am Freitag und am Samstag sorgt auch der Familiensonntag für gute Stimmung bei Groß und Klein. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.

„Jedes Jahr im August begeistert die summertime mit ihrer einzigartigen Mischung
aus Live-Musik und dem passenden Sommerambiente und sorgt mit dem
abwechslungsreichen Programm für eine ausgelassene Stimmung bei Gästen und
Bewohnern.“, freut sich Frank Oette, Kurdirektor und Geschäftsführer der Bayer.
Staatsbad Bad Kissingen GmbH. „Auch dieses Jahr setzen wir auf die bewährte
Mischung aus kubanischen Rhythmen, Classic Rock und einem Familientag. Wir
freuen uns, dass die summertime in den letzten Jahren eine so positive Resonanz
findet.“, erklärt Bruno Heynen, Leiter der Veranstaltungsabteilung der Bayer.
Staatsbad Bad Kissingen GmbH.

LaSmala Banda_(c) Diego AlonsoFür das karibische Urlaubsgefühl sorgt am Freitag, 11. August, die LaSmala Banda.
Ab 20 Uhr wechseln sich Ska und Rumba mit Salsa, Cumbia, Reggae und Hip-Hop
ab.

Für eine Atempause zwischendurch schlägt die Band mit Tango und dem durch seine langsamere und gleichbleibende Melodie geprägte Bolero auch ruhigere Töne an.
Die neun Musiker sorgen für eingängige Melodien und lateinamerikanische
Rhythmen, bei denen garantiert jeder das Tanzbein schwingt.

Sixtyfive Cadillac (c) Manuela Engelking

Am Samstag, 12. August, begeistert die 10 köpfige Rhythm ´n Blues Big Band
Sixtyfive Cadillac das Publikum. Als Tribute-Band der Blues Brothers lassen die
beiden Sänger der Band keinen Zweifel daran, um welche Art Mission es sich an
diesem Abend handelt: Schwarze Hüte, schwarze Anzüge, schwarze Sonnenbrillen
und dazu unbeeindruckte Gesichter – nicht nur Blues-Brothers-Fans merken sofort,
welche Richtung die zehnköpfigen Band einschlagen wird. Klassiker wie Everybody
Needs Somebody To Love und Sweet Home Chicago oder Soul Man sorgen für beste
Stimmung. Das Repertoire von Sixtyfive Cadillac umfasst neben Arrangements
bekannter Klassiker aus den Bereichen Rhythm `n Blues, Fusion und Soul auch
Bearbeitungen von Titeln der Beatles oder Frank Zappa. Ab 20 Uhr bieten die
Musiker nicht nur Entertainment, Energie und Adrenalin mit einer ordentlichen
Portion Humor, sondern auch eine außergewöhnliche Live-Performance, bei der das
Publikum toben wird.

Am Sonntag, 13. August, steht der Kurgarten nach einem Open-Air Gottesdienst um
10 Uhr ganz im Zeichen der Familie. Mit tollen Attraktionen und einem Spielebereich
können sich die kleinen Gäste amüsieren. Das Kurorchester der Bayer. Staatsbad Bad
Kissingen GmbH unterhält an diesem Tag mit einer Dixi- und Jazz-Matinée am
Vormittag sowie mit Rock ‘n Roll und Evergreens am Nachmittag.
Das Kurgarten Cafe bietet sowohl am Freitag und am Samstag während der Konzerte
als auch am Sonntag kulinarische Köstlichkeiten an.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 20 Euro erhältlich in der Tourist- Information
Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse:
kissingen-ticket@badkissingen.de. An der Abendkasse kosten die Karten 22 Euro.

Textquelle: Pressemitteilung
Bayer. Staatsbad Bad Kissingen

Cooking is fun v. Levi Roots – das kochbuch mit reggae -schwung…

Cooking is fun v. Levi Roots – das kochbuch mit reggae -schwung…

ebooksofa liebt Reggae Musik und nun kommt das passende Kochbuch noch dazu. Super! Was meinte der Autor Levi Roots von dem Kochbuch "Cooking is fun" , bei seiner kurzen Danksagung am Anfang des Buches: Levi Roots sagte: Ich liebe Euch…

ebooksofa sagt dazu – wir dich auch! Levi, dass du dieses schwungvolle Kochbuch auf den Markt hast bringen lassen. (Fackelträger-Verlag)

Jetzt noch weiteres zum Buch: Cooking is fun

Sunshine Reggae in der Küche Hocharomatisch, sehr vitaminreich, intensiv würzig, farbenfroh: So wirken die original karibischen Gerichte von Levi Roots auf den ersten Blick – und so schmecken sie auch. Der Londoner Kult-Koch serviert all unsere Lieblings-gerichte, diese aber mit viel karibischem Flair. Und nicht nur das, darüber hinaus kreiert er neue Klassiker nach jamaikanischen Familienrezepten mit exotischen Zutaten und raffinierten Gewürzen.Große Wirkung, kleiner Aufwand: Die kreativen Gerichte für jede Gelegenheit wie Brunch, leichtes Mittagessen, Abendessen, Barbecue, Picknick, Party oder Kaffeekränzchen und jede Jahreszeit sind ganz einfach zuzubereiten, die Zutaten finden wir in jedem Supermarkt, und Levi Roots verrät noch tolle Tricks aus seiner Profi-Küche.Hähnchenflügel mit kandierten Orangen, Gambas mit Kartoffelcurry, Ingwerkuchen mit Limonencreme oder Kokosnuss–Creme bruleé stimmen uns auf den nächsten Urlaub ein und bringen schon einmal karibische Sonne in jede Küche!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.