Warum nehme ich nicht ab? Alle Jahre wieder dieselbe Frage.

Warum nehme ich nicht ab? Alle Jahre wieder dieselbe Frage.

Die 100 größten Irrtümer über Essen, Schlanksein und Diäten.

Autorin Susanne Walsleben

Der Bestseller jetzt neu, aus dem südwest-Verlag

Warum nehme ich nicht ab ist kein reines Diät Buch, obwohl einige wohlschmeckende Tagepläne darin enthalten sind. Vielmehr ein Buch, welches endlich die in unseren Köpfen herumschwirrenden Irrtümer, Diät-Irrtümer, Ernährungs-Märchen sowie Mythen benennt. Wie zum Beispiel: Kartoffel essen macht dick, oder Abnehmen macht schlechte Laune. Alles Irrtümer die uns überliefert werden. Und dies seit Jahrzehnten. Jjetzt können wir nachlesen ob ein Fünkchen Wahrheit darin verborgen ist. Meistens nicht.

Persönlich hat mir der Spruch: Mit 40 nimmt man genauso schnell ab, wie mit 30, gefallen.  Was sich dahinter verbirgt lesen Sie auf Seite 101. Und es stimmt wirklich was dort steht. Lesen Sie es und sie werden mir zustimmen. (Ich wende mich hierbei an die Leserinnen unter uns)

Warum nehme ich nicht ab liest sich sehr flüssig.

Das Cover ist ansprechend. Die Aufnahmen im Innenteil klar und deutlich. Gut, ob es ein Buch ist, welches man unbedingt haben sollte, darüber kann man getrennter Meinung sein. Mir hat es  gefallen, einigen bei ebooksofa  sprach das Buch gar nicht an, allerdings mehr unsere männlichen Kollegen.

Das Buch passt in die heutige Zeit und vor allen Dingen gleich ins Neue Jahr. Machen Sie Schluss mit den Irrtümern, welche so herumschwirren. Viel Freude beim Lesen…..

Warum nehme ich nicht ab?: Die 100 größten Irrtümer über Essen, Schlanksein und Diäten –
Der Bestseller jetzt neu!

Hier noch einige Informationen zum Buch: Warum nehme ich nicht ab.

 

(Textquelle:  Südwestverlag/Randomhouse)

Immer wieder dieselbe Frage: Warum nehme ich nicht ab?

Susanne Walsleben stellte Sie sich diese Frage nicht nur jahrelang selbst, sondern sieht sich als Mitarbeiterin diverser Frauenmagazine in ihrem Berufsalltag immer wieder damit konfrontiert.

In ihrem Bestseller „Waum nehme ich nicht ab?“, der am 21. Dezember 2015 neu im Südwest Verlag erscheint, stellt die Autorin die 100 gängigsten Diät-Irrtümer, Ernährungs-Märchen sowie Mythen und Legenden über Sport und Abnehmen vor und zeigt möglichst einfache Lösungen für ein dauerhaftes Wohlfühlgewicht auf.

Das ganze Geheimnis einer guten Figur heißt: Hungere nicht, sondern iss das Richtige! Was aber ist das Richtige? Finger weg vom Fett, sagen die einen, auf keinen Fall Kohlenhydrate die anderen. Möglichst viel Eiweiß essen, behaupten die amerikanischen Diätpäpste. Es wird versprochen, dass man im Schlaf schlank werden kann oder dass mit dem richtigen Fatburner die Pfunde nur so wegschmelzen. Mal ist der Zucker an allem schuld, dann wieder das Weißmehl. Susanne Walsleben versucht mit ihrem Ratgeber eine Schneise in den Diätendschungel aus Low Carb, glykämischer Index, Fatburner, Negativkalorien, Glyx-Diät und Schlankhormone zu schlagen und erforscht dabei auch die Alltagsfallen  die uns bei einer erfolgreichen und dauerhaften Gewichtsreduzierung im Wege stehen.

Welcher Ess-Typ man ist und wie eine typgerechte Ernährung aussieht erfährt man in einem mehrseitigen Test. Ein weiteres Kapitel informiert darüber, wie Bewegung und die richtigen Lebensmittel bei einer gesunden Abnahme helfen und das sich das Ganze mit Familie und Kindern vereinbaren lässt.

Im letzten Teil des Buches finden sich Rezepte und Schlankpläne, für Reisetage oder Vier-Wochen-Pläne, die den Einstieg erleichtern. Auch die vitaminreichen und schnell gemixten Slim-Drinks zeigen, dass Abnehmen durchaus mit Lust, Geschmack und Sinnlichkeit verbunden sein kann. Textquelle:  Südwestverlag/Randomhouse

Gleich bestellen HIER

FacebookTwitterGoogle+LinkedInBlogger PostXINGPinterestTumblrWebnewsWhatsAppGoogle BookmarksShare

Kommentare sind geschlossen.