Winterwassertief von Lilly Lindner

Winterwassertief von Lilly Lindner

…ein Buch, welches beeindruckt…. 

Vor einigen Wochen verfolgte ich gebannt eine Sendung im Abendprogramm. Hier wurde Frau Lilly Lindner über Ihr Leben befragt, aber warum? – dachte ich mir. Was ist so interessant an dieser zierlichen Person, dass Sie in den Medien ist. Keine 5 Minuten später wusste ich es. Lilly Lindner ist die Autorin einer Biografie, allerdings nicht eines Prominenten, sondern sie schreibt über sich und ihr Leben. Und Leute dieses Leben wünscht man niemanden.

Nur eine kurze Schilderung: Mit sechs wiederholt vergewaltigt, mit 13 an Magersucht erkrankt, mit 21 sucht sie ausgerechnet in einem Bordell Zuflucht.

Bereits Ihre erste Autobiografie: Splitterfasernackt“ nahm unzähligen Menschen den Atem. Jetzt hat Sie ein weiteres Buch veröffentlicht, welches beschreibt, was  n a c h dieser Veröffentlichung von Splitterfasernacht geschehen ist.

Da ich leider gestehen muss, dass ich Ihre erste Autobiografie noch nicht gelesen haben, werde ich das mir vorliegende Buch: Winterwassertief erst einmal beiseitelegen. ich möchte verstehen um was es geht. Nur so viel sei zu sagen, die Kritiken zu beiden Bücher sind lobenswert. Ich werde mich an gegebener Stelle nochmals zu den Büchern dieser bemerkenswerten Frau äußern.

Für Eilige – hier weitere Informationen

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

 

Hier BESTELLEN

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.