Träume unter roter Sonne von Elizabeth Haran

Träume unter roter Sonne von Elizabeth Haran

Achtung
Fans der Autorin Elizabeth Haran.
Es ist wieder soweit. 
Aus dem Hause Lübbe ist wieder eine geniale Ausgabe von ihr erschienen. Sie merken bereits, ebooksofa ist begeistert, was allerdings kein Wunder ist, denn wir alle hier verschlingen die Bücher dieser Autorin. Ja, ebooksofa ist ein bekennender Fan!

Auch in dem neuen Roman: „Träume unter roter Sonne“ lassen wir uns verführen in das wundervolle Land Australien. Obwohl es bereits das 13. Buch der Autorin ist und diese uns meistens in ein Land der Träume trägt, so fesselt der Schreibstil den Leser immer wieder von der ersten bis zur letzten Seite. Auch hier lernt man wieder einiges über Australiens Geschichte, Landschaft und Tierwelt.

Was gibt es zu sagen? Einfach nur so viel: Kaufen Sie sich das Buch, Sie bereuen es keineswegs. Die Geschichte ist einfach fesseln. O.k. es ist mehr ein Frauenbuch, dies wäre evtl. anzumerken.

Und wie schon erwähnt, für Fans der Autorin Haran, ein must have!!!

Fans gleich auf den Bestell-Button klicken:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Story direkt vom Verlag-(Textquelle) Lübbe-Verlag beschrieben.

England 1941: Lara Penrose, eine junge Lehrerin, wird nach Australien »strafversetzt«. Sie landet in einem Städtchen, das an einem idyllischen Seitenarm des Mary River gelegen ist, und zunächst ist sie entzückt. Doch der Fluss beherbergt hunderte von Krokodilen, die regelmäßig an Land kommen und die Bewohner des Ortes in Angst und Schrecken versetzen.

Aus diesem Grund engagiert Lara einen Krokodiljäger. Bald kann sie sich seinem Charme kaum noch entziehen, und ihre zarte Beziehung zu Doctor Jerry steht auf dem Spiel … Charmante Liebesgeschichte vor wunderbarer Kulisse

Träume unter roter Sonne: Roman

In einem Weiten Land von Johanna Nicholls

In einem Weiten Land von Johanna Nicholls

Verlag Page & Turner 

In einem weiten Land“ ist wieder mal eine Australien Saga und mein heutiger Buchtipp für alle Anhänger von historischen Romanen. Stammleser wissen ja bereits, dass ich ein sehr starker Sarah Lark – Fan bin und alle Ihre Romane sozusagen verschlinge. Weiß auch nicht, ist so ein Tick von mir.

Von der Autorin Johanna Nicholls las ich in vergangener Zeit bereits ein Buch mit dem Titel: Die Blüte des Eukalyptus. Der Schreibstil von ihr hat mir damals schon gefallen, so bin ich jetzt auf dieses Werk gespannt.

Ja, richtig, ich bin gerade dabei dieses Buch zu lesen und da es an die 730Seiten hat, wird es mich noch einige Zeit in Beschlag nehmen.

Und dennoch möchte ich es heute schon als Buchtipp hier auf ebooksofa stellen, denn die Story verspricht wieder spannenden Lesestoff. Sobald ich fertig bin komme ich nochmals auf dieses Buch: In einem Weiten Land zurück.

Das Cover genial.

 

Nochmals möchte ich betonen dieses Buch ist nur was für Fans historischer Romane.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Story zum Buch. Textquelle Page & Turner Verlag

Sie ist eine starke Frau. Doch das Schicksal stellt sie vor die schwerste Prüfung.

England 1827: Das Schicksal meint es nicht gut mit Vianna Francis. Als die junge Frau übel verleumdet wird, muss sie zusammen mit ihrer kleinen verwaisten Halbschwester Daisy London Hals über Kopf verlassen und nach Sydney flüchten. Da sie ohne Geld und Papiere in der neuen Heimat ankommt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als das Angebot von George Severin anzunehmen, der zufällig auf die hübsche Frau aufmerksam wird: Er bietet ihr und Daisy ein Zuhause, wenn sie in seinem Casino reiche Männer zum Glücksspiel animiert. Schon bald verlangt Severin aber von ihr, für weitere Dienste zur Verfügung zu stehen. Als sich Vianna widersetzt, droht er, Daisy etwas anzutun. Vianna hat keine Wahl, sie muss das böse Spiel mitspielen. Doch dann scheint sich das Blatt zu wenden, denn sie bekommt Hilfe von unerwarteter Seite. Aber kann sie darauf wirklich vertrauen?