Wenn Eltern plötzlich alt sind……

Wenn Eltern plötzlich alt sind……Ein Thema, was uns alle betrifft. 

Wie wir ihnen helfen können, ohne uns selbst zu überfordern

Autorin Birgit Lamberts

erschienen im Kösel-Verlag

Die große persönliche und gesellschaftliche Herausforderung einer ganzen Generation: Wie gelingt die letzte gemeinsame Lebensphase von Eltern und erwachsenen Kindern?

Heute, meine lieben Leser und Leserinnen möchte ich Ihnen ein Buch vorstellen, welches meines Erachtens in jeden Haushalt gehört, wo die Eltern noch leben.

Der Titel des Buches: Wenn die Eltern plötzlich alt sind. Es ist ein wichtiges Thema, dessen Beachtung frühzeitigst beginnen sollte. Auch ich habe noch eine Mutter – zum Glück – aber man merkt doch jedes Jahr immer mehr, wie die typischen „Altersmacken“ und manchmal auch Unsicherheiten sich einschleichen.

Bei einer Bekannten habe ich es miterlebt, wie eine lebensfrohe Frau, plötzlich zu einer kränklichen alten Frau geworden ist. Nachdem Sie Ihre Mutter laufend um sich hatte. Sie hat sich aufgerieben und jeglichen Lebensmut verloren.

Nein, dass muss nicht sein, wenn man sich rechtzeitig auf diese Situation, „Hilfe meine Eltern werden alt“ vorbereitet.

Ich habe es schon getan, lerne aber immer wieder neu dazu. Dieses 240seitige Buch hat mir wieder neue Erkenntnisse gegeben. Es sind immerhin an die 4 Mio Menschen – und dies nur in Deutschland – betroffen, welche sich um Ihre alten Eltern kümmern. Und glauben Sie es mir, Sie sind mit dieser Situation alleine …. da hilft Ihnen kein Arzt, oder sogenannte liebe Freunde. Auch nicht die Freunde Ihrer Eltern. Erstens sind diese ja auch schon im betagten Alter und zweitens wollen sie sich – wenn sie noch rüstig sind – nicht mit Leid umgeben. Irgendwie auch verständlich, oder?

Also was tun? um nicht sich selber durch eine intensive Elternpflege aufzugeben. Hier helfen nur gute Informationen und rechtzeitiges Handeln. Sehr gut hat mir in dem Buch die Schilderungen persönlicher Erlebnisse gefallen. Diese sind wirklich real und lebensnah. Man kann es nachvollziehen. Unsere Generation kann es nachvollziehen.

Eine weitere hilfreiche Stütze finden Sie ab Seite 228. Dort sind zahlreiche, ausgewählte Adressen aufgelistet an die Sie sich wenden können um detaillierte Fragen zu stellen. Prima. Habe dies gleich kopiert und meiner Bekannten gegeben.

Wie schon erwähnt, das Buch: Wenn die Eltern plötzlich alt sind, gehört in jeden Haushalt!

Vielleicht auch schon in weiser Voraussicht, für unsere Kinder, denn auch wir werden älter und irgendwann wird der Rollentausch stattfinden. Das bleibt nicht aus.

Hier gleich bestellen:

 

PS:

Das Cover sagt alles aus um welches Thema es sich in dem Buch: Wenn die Eltern plötzlich alt sind handelt.Der Schreibstil von der Autorin Birgit Lambers ist sehr flüssig, so dass man gerne sich in eine Ecke verzieht und zu lesen beginnt.

die Schule hat begonnen…..

die Schule hat begonnen…..

und wir Eltern sind wieder am Laufen.  

ebooksofa.de

Mit dem Geld in der Hand stehen wir in einem überfüllten, stickigen Geschäft mit nervösen Müttern und mißgelaunten Kindern, Nein, dass ist Vergangenheit! 

Wir haben es uns in diesem Jahr einfach gemacht und alles im Netz bestellt.

Ja, auch wenn mich nun einige Schreibwaren Geschäfte nicht mehr mögen, –

aber sorry, der Stress und dem dazu gehörig, leider unfreundliche Angestellte, wollte ich mir nicht geben. 

Hier für alle Eltern ein kleiner Auszug, was unsere Schulstarter benötigen.

 

 


 

 

Bedienungsanleitung für das Baby aus dem Hause riva

Bedienungsanleitung für das Baby aus dem Hause riva.

Was schreibt der riva-verlag selbst zu dieser Ausgabe: 

Mit diesem Buch wird die Aufzucht des kleinen Bündels zum  reinsten Spaziergang!

Nun da kann ich nicht zustimmen, aber es wird durch diese Ausgabe amüsanter. Aus Erfahrung weiß ich, dass es nicht einfach ist ein kleines Lebewesen aufzuziehen und es bedarf einer Menge an Verantwortung. Frischgebackene Eltern sind in einigen Fällen wirklich ratlos. Und den richtigen Grad zu erwischen ist auch nicht einfach. Aber wer Liebe gibt, wird auch diese (teils sehr schöne und spannende) stemmen.

Zurück zum Buch. „Die Bedienungsanleitung für das Baby“, so der Titel, bietet frisch gebackenen Eltern eine umfassende Gebrauchsanweisung und hilfreiche Antworten für den Babyalltag.

Autoren sind David Sopp und Kelly Sopp

Wie bereits erwähnt, ich würde das Buch mit Humor sehen.

Fazit: Als Geschenk für „frische Eltern“ durchaus zu empfehlen.

Leseprobe:

 

Kaputt ist der Kopf, mit diesem Buch schneller Latein lernen

Kaputt ist der Kopf, mit diesem Buch schneller Latein lernen. 

Eine dringende Empfehlung an Eltern….

Mit Wortbildern hundert und mehr Lateinvokabeln pro Stunde lernen.

Zum Schulanfang genau das richtige Büchlein aus dem mvgverlag

Textauszug zum Buch, Quelle: mvg-verlag

Um etwa die deutsche Bedeutung »liegen« des lateinischen Wortes »cubare« leichter zu lernen, stellt man sich eine Kuh vor, die auf einer Bahre liegt. Ein kurioses Bild, das von nun an unauslöschlich an die Bedeutung geknüpft ist.

 

Das Trotzkopfalter. Der Ratgeber für Eltern von 2- bis 6-jährigen Kindern. Der richtige Umgang mit kindlichen Emotionen. Das Erziehungs-ABC mit Tipps und Strategien

Das Trotzkopfalter. Der Ratgeber für Eltern von 2- bis 6-jährigen Kindern. Der richtige Umgang mit kindlichen Emotionen. Das Erziehungs-ABC mit Tipps und Strategien

Das Trotzkopfalter

Unverb. Preisempf.: EUR 9,95

Preis:

Heute gefunden!

Buchbesprechung von ebooksofa: Buch Generation Porno

Buchbesprechung von Stephan/ ebooksofa: Generation Porno

 

Hallo und guten Tag hier ist wieder euer Stephan von ebooksofa. Heute möchte ich euch mal eine ganz andere Art von Buch vorstellen, was ich ja sonst immer zum Thema habe.

 

generation pornoUnd zwar bin ich durch Zufall auf das Buch Generation Porno vom Fackelträgerverlag gestoßen. Das Buch behandelt die aktuelle Debatte: verstehen, was Kinder und Jugendliche im Internet machen. Also, ein Buch, welches für Eltern wohl hoch interessant ist. Aus diesem Grunde dachte ich mir, kaufe es, lese es, und sage was dazu.

Generation Porno: Jugend, Sex, Internet

 

Und ich behielt recht, denn das Buch ist wirklich sehr interessant denn heutzutage:, nur ein Klick zum harten Sex, so einfach wie heute sind fünfzehnjährige noch nie an Pornoclips gekommen. Wovon Eltern manchmal überhaupt keine Ahnung haben, was ihre Kinder so treiben, eine Plattform im Internet, namens Youporn, zeigt Ihnen alles, was diese meistens selbst bisher nicht erlebt haben.

Generation Porno: Jugend, Sex, Internet

 

So manch einer, der Eltern, würde staunen, was er hier alles zu sehen bekommt. In digitalen Freundesnetzwerken, kursieren Bilder von Blowjobs und Analorgien.
Auf ihrem Profilseite posieren Mädchen wie Pornodarstellerinnen. Es ist unglaublich! Es stellt sich wirklich die Frage, was können Eltern und Lehrer tun?

 

Ein Beispiel: ein Junge ist 14 Jahre alt und sucht im Internet auf der Porno Plattform Youporn nach Blowjobs. Was das ist und was man unter diesem Begriff versteht das erklärt ihnen das Buch. Und liebe Eltern, besuchen Sie wirklich mal diese Seiten, man oh man, da staunt man nicht schlecht. Der andere Junge ist 16 und finde diese Plattform schon längst langweilig, denn die wirklich krassen Sachen seien woanders sagt er.

 

Ich kann nur wiederholen, man glaubt es wirklich nicht, was unsere Jugendlichen alles so beschäftigt. Man war ja selber mal jung, aber irgendwie war unsere Jugend doch anders, nicht besser und nicht schlechter, nein das will ich nicht behaupten, aber die Prioritäten waren doch anders.

 

Das Internet spült eine Flut von pornographischen Bildern in die Kinderzimmer, oft genügt ein kurzer Klick und die Frage: schon 18? Und die Antwort: ja. Und schon ist man drinnen. Eltern und Pädagogen sind beunruhigt und machen sich Sorgen, was die Eindrücke in den Köpfen ihrer Kinder auslösen.

 

Porno beschränkt sich nicht auf einschlägige Seiten im Netz, sondern trägt die Kultur von Teens und Twens viel umfassender. String-Tangas gibt es für achtjährige, unglaublich!!!, die heutige Bravo, viele von uns hat Bravo wirklich aufgeklärt, bildet heutzutage total rasierte Körper ab und redet über die TeenagerHymnen, welche sehr sexuell sind.

 

Generation Porno: Jugend, Sex, Internet

 

Die Pornoclips werden dabei immer härter. Im digitalen Freundesnetzwerk kursieren Bilder Tiersex, Analorgien und kotzenden Darstellerinnen. Manche mögen mir bitte diese Ausdrucksweise verzeihen, aber es ist Fakt. Auf Handys zirkulieren Clips, für die Teenager sich selbst aufgenommen haben—- beim sex. Ja, liebe Eltern so ist das heutzutage Schulen und Elternhäuser, müssen sich der Entwicklung stellen. Aber wie? Und was können Politiker für einen besseren Jugendschutz tun?

Auf solche und andere Fragen gibt dieses Buch Generation Porno eine Antwort, in Gesprächen mit Jugendlichen, Erziehungsberechtigten, Eltern und Experten.

 

Also ich war sehr gefesselt von diesem Buch und ich kann es nur jedem, der Kinder erzieht anraten, sich dieses Buch zu kaufen. Man kann ja nie früh genug damit anfangen, darauf zu achten, was unsere Kinder beeinflusst. Und vielleicht kann Ihnen dieses Buch doch eine kleine Stütze sein.

 

Generation PornoEtwas zum Autor:

Johannes Gernet, geboren 1980, studierte Publizistik und Englisch in Berlin und Nordirland, anschließend besuchte er die deutsche Journalistenschule in München. Heute arbeitet er als freier Journalist und gilt als Experte für Jugendkultur, Internet und Pornographie. Er schreibt unter anderem regelmäßig für die Frankfurter Rundschau, dem Kölner Stadtanzeiger und die TAZ, sowie für Spiegel online und den Stern. Der Autor lebt in Berlin.

 

Also Eltern, nichts wie ran mehr Informationen findet ihr gleich nach diesem Artikel.
Und ich wiederhole mich, dieses Buch hat mich der Jugend wirklich einen erheblichen Schritt vorangebracht.>>>>>>>Generation Porno: Jugend, Sex, Internet <<<klick hier!

 

Tschüss bis demnächst wieder

 

Euer Stephan von ebook sofort

Buchtip: SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern

Buchtip von ebooksofa: SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern! –

SAFE® vermittelt Eltern die notwendige Sicherheit im Umgang mit ihrem Baby. Mit SAFE® lernen Eltern bereits in der Schwangerschaft, feinfühlig, prompt und angemessen auf die Signale ihres Kindes zu reagieren. Dadurch entwickeln die Babys eine sichere Bindung als stabiles Fundament ihrer Persönlichkeit.
Tolles Buch – hier eine Leseprobe und unten der Link für mehr Informationen:

 

Leseprobe


Hier gibts zusätzliche Informationen und Preisangebote zum Buch