Natur und Landschaftsfotografie, so geht’s…..

Natur und Landschaftsfotografie, so geht’s…..

Aus dem Hause mitp ist in der edition Profifoto ein sehr interessantes Buch erschienen. Gerade für Menschen, die dem Hobby Fotografie  frönen. …oder solche die in diese Materie einsteigen möchten.

Gleich das Cover sagt uns, was wir in diesem sehr gut aufgegliederten Buch erwarten können. Nämlich die Kunst traumhafte Aufnahmen von unserem Urlaub, bzw. Ausflug mit nach Hause zu nehmen. Die Abbildungen innerhalb des Buches, wie sollte es auch anders sein! einfach top.

Was mir persönlich sehr gut gefällt ist die Unterteilung des Buches in einzelne Kapitel. So wird einem in Kapitel 1, das Equipment ausführlich erklärt, welches man als Hobbyfotograf besitzen sollte. Sicherlich für Profis wird dieses Thema langweilig sein, doch finde ich gehört es zu diesem Buch.

Ich habe daraus gelernt, dass ich mir eine größere Fototasche für meine Fotoausrüstung besorgen muss, da diese mittlerweile wirklich zu klein geworden ist. Dieses „Problem“ hat allerdings jeder, der im Laufe der Zeit seine Ausrüstung ernsthaft aufbaut. Nun, wahrscheinlich werde ich mich, laut Vorschlag im Buch, für einen klassischen Fotorucksack entscheiden. Ist bequem und darin finde ich noch Platz für eine Schutzjacke etc. Oder ein neues Super Tele?????

Mein Hauptaugenmerk in diesem Buch: Natur und Landschaftsfotografie widmete ich dem Kapitel 12. Thema „Lohnendes im Nahbereich“. Oder kurz gesagt: Makrofotografie. Dies wird mein nächster tieferer Schritt in die Kunst der Fotografie sein. Die hierfür benötigten Zwischenringe für meine Nikon habe ich bereits gekauft –ist die anfängliche günstigere Alternative, das Wissen erlerne ich ab Seite 159. (So, ihr Gänseblümchen und Co, dann zeigt mal was Ihr versteckt.)

Kurz gesagt ist das Buch des Autors Anselm F. Wunderer eine inspirierende Fotoanleitung. Man möchte sofort hinaus in die Natur und die professionellen Tipps und Hinweise umsetzen. Und ehrlich, spitzen Motive findet man zu jeder Jahreszeit.

Fazit:

Kurz gesagt:
Natur-und Landschaftsfotografie ist ein tolles Buch für Einsteiger, Praktiker und Profis

 

Also ran an die Aufnahmen, Buch gleich bestellen!

Heutige Buchbesprechung von ebooksofa zum Buch: Fotografieren statt knipsen

Heutige Buchbesprechung von ebooksofa zum Buch: Fotografieren statt knipsen

Hallo und guten Tag, hier ist heute Ute von ebooksofa und ich möchte gerne was sagen über das Buch, Fotografieren statt knipsen, welches ich mir ganz frisch gekauft habe.

 

Als ich diese Neuerscheinung in den Händen hielt war es wieder soweit die alte Leidenschaft „Fotografieren“ war plötzlich wieder da. Aufgrund Familie und Beruf bin ich in den letzten Jahren leider nicht mehr dazu gekommen mein Hobby zu pflegen. Aber jetzt mit diesem Buch fällt es mir leicht wieder loszulegen.

 

Sicherlich sind die heutigen Digitalkameras technisch auf einem sehr hohen Stand, jedoch auch sie garantieren keine guten Fotos auf Knopfdruck, auch wenn die Werbung diesen Eindruck vermitteln möchte. Sicherlich ist es so, dass die Technik nur zum Teil zu einer gelungenen Aufnahme beiträgt – den entscheidenden Beitrag hat aber immer noch der Fotograf zu leisten. Viele Hobbyfotografen glauben aber, dass sie mit einer teureren und funktionsreicheren Kamera automatisch bessere Bilder machen.

 

Bilder bewusst zu gestalten, ist ein Bereich den man in dem Buch vom Autor Rudolf Krahm lernen kann. Aber es warten noch viel mehr Bereiche, denn der Autor gibt seine fotografischen Erfahrungen wirklich an alle weiter, die so wie ich Fotoeinsteiger sind.

 

Ein Schwerpunkt dieser Neuerscheinung ist der gezielte Einsatz von Automatikfunktionen, vor allem den Belichtungsprogrammen und Autofokusmodi. Anhand von zahlreichen Bildbeispielen erhält der Interessierte wertvolle Informationen zum Bildaufbau und zur Gestaltung.

Auf knapp 200 Seiten wird wissen von der Kameratechnik bis hin zur Fotogestaltung vermittelt, was auch ich als „Fotoeinsteiger 7 Anfänger“ super interessant fand.

Auch die Themen wie man Mischlicht beherrscht, Bewegungen dynamisch einfängt oder den Blick des Betrachters führt – ist einfach spannend und interessant und all das lernt der Leser anhand von verständlichen Texten und gut gewählten Fotos. Die Lieblingsmotive Familie, Landschaft und Natur teilt der Autor mit den meisten Hobbyfotografen.

 

So, nun viel Spass mit dem Buch und schöne Bilder, wünscht Ute von ebooksofa

 

Verlag dpunkt, 206 Seiten, vierfarbig, broschiert, ISBN 978-3-89864-555-3, € 24,95 (D), € 25,70 (A).