Ur – Medizin – Überliefertes Heilwissen von Wolf-Dieter Storl

Ur – Medizin – Überliefertes Heilwissen von Wolf-Dieter Storl

Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde
Autor: Wolf-Dieter Storl
Erschienen im AT-Verlag

Wer denkt, der kennt sich bestens in der Volksheilkunde aus – der -sorry wenn ich jetzt jemandem auf den Schlips trete – aber der irrt mit Sicherheit. Ich kann von mir wirklich sagen, dass ich ganz gut informiert bin, aber was ich in diesem Buch mit dem Titel: Ur- Medizin erfahren und gelernt habe, ist sensationell.

Der bekannte Kulturanthropologe und Ethnobotaniker schildert uns sein emenses Wissen zu dem Thema: Überliefertes Heilwissen unserer Urahninnen, in gewohnt fundierter,  tiefgründiger, umfassender und unterhaltsamer Art.

Gut, mit Thema schamanisches Heilen kann ich persönlich nicht soviel anfangen, aber zu dem überlieferten Erfahrungs-und Heilpflanzenwissen gehört dies einfach dazu.

Es ist kein Buch, welches man entspannt am Strand liest, viel mehr ein Nachschlagewerk, aber höchst spannend.

Tauchen Sie ein in das Heilwissen unserer Urvölker, Sie werden staunen.

Hier bei Amazon können Sie es sich gleich bestellen.

PS: Schon das Cover fasziniert finde ich.

Das Geheimnis der Heilung – Buchbesprechung von ebooksofa

Das Geheimnis der Heilung – ein Buchbesprechung von ebooksofa.

Hallo und Guten Tag,

hier ist wieder Irene von ebooksofa und heute möchte ich  auf ebooksofa einiges über ein faszinierendes Buch mit dem Titel: „Das Geheimnis der Heilung“ mitteilen.
Die Geschichte wie ich auf das Buch gestossen bin möchte ich Ihnen gerne erzählen.
Ja also, dass kam so.

Anfang Dezember fuhr ich aus geschäftlichen Gründen nach Köln. Und als ich da so im Auto saß, die Kilometer abriss, lauschte ich so nebenher dem Radio zu,  bis mich plötzlich ein Beitrag aufmerksam machte. Es handelte sich um ein Gespräch mit dem Autor Joachim Faulstich,  über sein Buch und dem gleichnamigen Film, "Das Geheimnis der Heilung".

 

Nun ich war wirklich gefesselt von diesem Beitrag, dem ich nun lauschte und fuhr auch gleich auf den nächsten Rastplatz …..und machte mir Notizen über das Buch und auch den Termin, bzgl. der Ausstrahlung des Filmes im Fernsehen.  Das Buch, wie auch der Film  – das Geheimnis der Heilung handelt um altes Wissen, die die Medizin verändert.

 

"Das Geheimnis der Heilung" beschreibt einen ermutigenden Umbruch, den Beginn einer Medizin, die es nicht mehr nötig hat, sich um jeden Preis abzugrenzen: Sie nimmt von allen Methoden das Beste, zum Wohl ihrer Patienten.

 

Nun wer mich kennt kann sich ja vorstellen was kommt, noch vor meinem Termin in Köln habe ich mir das Buch besorgen müssen.  Dieses Buch zeigt anschaulich, wie in der Kooperation der unterschiedlichen Richtungen eine neue Heilkunst entsteht – eine Medizin, die eine grundlegende menschliche Kraft aktiviert und stärkt: die Kraft der Selbstheilung. 

Wen es interessiert, für den habe ich gleich hier einige Videos zur Info mit eingebunden.

  Und interessant?  Ja und wie abschließend gesagt, dass Buch ist jeden Penny wert, natürlich nur für diejenigen, welche sich für Gesundheit, Heilung einer Krankheit, Medizin, alternative Heilungsmethoden interessieren.    Aber erstmal weiter zu Video 2  

 Video 3 – wer will!

 

Ach und da war noch: 

 

 Wie altes Wissen die Medizin verändert

,,Etwas Ungreifbares, Schillerndes, nicht Messbares schickt sich an, in die Medizin zurückzukehren." ln ,,Das Geheimnis der Heilung" (MensSana bei Knaur) plädiert Joachim Faulstich für eine lntegration überlieferten Heilwissens in die Schulmedizin, die dadurch eine immense Bereicherung erfährt. 

 

Aktuelle neurobiologische Forschungsergebnisse bestätigen eine bereits alte

Erfahrung: Unser Gehirn ist formbar, das Bewusstsein beeinflusst seine Struktur und kann zerstörte Bereiche wieder vollständig heilen.

 

Gedanken und Gefühle haben also einen direkten Einfluss auf alle Bereiche des Körpers. Die moderne Medizin muss sich wandeln und diesen Erkenntnissen stellen, um das wertvolle alte Wissen wieder stärker zu nutzen.

 

ln diesem Sinne regt der Autor an, auch ältere Heilkünste, in denen Körper, Geist und Seele seit jeher als untrennbare Einheit betrachtet werden, in heutige Heilmethoden einzubeziehen. Eine solche Kooperation unterschiedlicher, sowohl traditioneller als auch neuerer Wege, begnügt sich nicht mehr mit Symptomfreiheit, sondern sucht nach vollständiger Heilung, genauer: nach der Rückkehr zu einem

Zustand ganzheitlichen Gleichgewichts. 

 

Joachim Faulstich tritt dem rationalen wie dem magischen Anteil der menschlichen Persönlichkeit mit Wertschätzung gegenüber und gibt beiden eine Stimme. Anschaulich zeigt er mit Hilfe zahlreicher Fallbeispiele, wie im Zusammenspiel der verschiedenen Richtungen eine neue Medizin entsteht, welche die grundlegende menschliche Kraft der Selbstheilung aktiviert und stärkt.

 

 

Über den Autor

Joachim Faulstich ist Autor und Regisseur wissenschaftlicher Fernsehdokumentationen und hat für seine Arbeit zahlreiche Preise erhalten. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit alternativen Heilverfahren und aktueller Bewusstseinsforschung. Sein aktueller Film "Das Geheimnis der Heilung" (ARD 2010) ist die Fortsetzung des Films "Rätselhafte Heilung" (ARD 2006), mit dem er die neuen Erkenntnisse der Wissenschaft einem Millionenpublikum bekannt gemacht hat. Er lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.