Richtig essen statt vergessen – Ratgeber aus dem VAK-Verlag

Richtig essen statt vergessen – Ratgeber aus dem VAK-Verlag

Unsere durchschnittliche Lebenserwartung steigt. Doch ein langes Leben hat nur dann eine hohe Lebensqualität, wenn wir nicht nur körperlich fit sind, sondern auch unser Gehirn leistungsfähig ist. Wie können wir bis ins hohe Alter mental klar und rege bleiben?

Preston Estep stellt eine neue Ernährungsform vor, die dazu beiträgt, Alzheimer, Demenz und andere neurodegenerative Erkrankungen zu vermeiden und damit die tatsächliche „Lebensdauer“ unseres Gehirns entscheidend zu verlängern. 

Der Autor orientiert sich dabei an der Ernährungsweise der Bevölkerungsgruppen mit der weltweit längsten Spanne geistiger Fitness. Estep erläutert den sich mit zunehmendem Alter verändernden Nährstoffbedarf des Körpers und erklärt, welche potenziell schädlichen Faktoren unsere tägliche Nahrung enthält, die vor allem im Alter problematisch sind.

Ein wichtiger Punkt: das konsequente Vermeiden der Aufnahme von zu viel Eisen, das Alterungsvorgänge in unserem Körper beschleunigt.

 

 

 

 

Der Autor nennt die besten und gesündesten Quellen für die von ihm empfohlenen „guten“ Kohlenhydrate, Fette und Proteine und zeigt auf, welche Nahrungsmittel wir vermeiden sollten, um körperlich und mental fit zu bleiben.
Praktische Empfehlungen für den Speiseplan sowie 72 Rezepte erleichtern die Ernährungsumstellung im Alltag

Quelle Text und BildCover: VAK Verlags GmbH
########################################################
Wir freuen uns über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Buch im Kommentarfeld unter diesem Podcast oder per e-Mail!
Viel Spaß beim Anhören!
Eure Ute
 Richtig essen statt vergessen: Alzheimer-Risiko reduzieren, Demenz vermeiden und geistig fit bleiben

p.s. Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann würde ich mich sehr freuen wenn Du mir auf iTunes eine Bewertung, gerne auch mit 5 Sternen  hinterlässt. Vielen Dank
p.p.s. Gerne kannst Du mir eine Mail mit einer Deiner Erfolgsgeschichten oder auch einfach einen Themenvorschlag schicken. Ich freue mich immer über Anregungen die von meinen Zuhörern kommen.
Anregungen bitte an: ebooksofa@web.de

 

Metabolic Typing – Essen, was mein Körper braucht

Metabolic Typing – Essen, was mein Körper braucht – 

 

Mit Fragebogen zum Bestimmen des eigenen Stoffwechseltyps

302 Seiten, 20 Abbildungen, Paperback ( 15 x 21,5 cm)

16,99 € (D) /24,50 sFr* / 17,50 € (A), ISBN: 978-3-86731-107-6

VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg

 Es gibt viele Ernährungsarten, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit versprechen. Und jede hat ihren Platz und funktioniert – nur eben nicht für jeden.

Der Grund: Menschen unterscheiden sich in vielen Facetten ihres Stoffwechsels. Was für den einen gesund und leistungsfördernd ist, ist dem anderen abträglich.

…suchen sie sich im podcast das Buch und klicken Sie bitte auf das Bild.

..schon geht es los…

 

 

Wolcotts Metabolic Typing-Methode geht auf die individuellen Besonderheiten des Stoffwechsels ein, die bei jedem Menschen anders sind. Wolcott fand heraus, dass es drei verschiedene Stoffwechseltypen gibt (Eiweiß-, Kohlenhydrat- und Misch-Typ). Für sie gibt es jeweils bestimmte Nahrungsmittel, die eine optimale Versorgung des Körpers garantieren. Durch Feinabstimmungen in der Auswahl der Lebensmittel kann jeder seinen Speisezettel so zusammenstellen, dass er seinen individuellen Bedürfnissen gerecht wird.

Mithilfe eines umfangreichen Fragebogens zum Selbstauswerten können die Leser ganz einfach selbst herausfinden, welchem Stoffwechseltyp sie an-gehören – denn nur eine individuell abgestimmte Ernährung garantiert Ideal-gewicht, stabile Gesundheit und Energie. Mit Metabolic Typing findet jeder die Ernährung, die ihm entspricht und guttut. Praktische Essenspläne für jeden Stoffwechseltyp runden diesen Ratgeber ab.

Die Autoren:

William L. Wolcott zählt zu den führenden Autoritäten auf dem Gebiet der typgerechten, auf den individuellen Stoffwechsel zugeschnittenen Ernährung. Der Wegbereiter des Metabolic Typing arbeitet seit 30 Jahren mit dieser einzigartigen Methode und hat sie zu ihrer heutigen Form entwickelt. Er ist Grün-der und Direktor von Healthexcel, einer Organisation, die Ernährungsberatern in den USA und Europa Computerprogramme zur Erstellung individueller Diätpläne und andere Dienstleistungen anbietet.

 Trish Fahey hat sich als Autorin und Forscherin auf alternative Methoden der Gesundheitsförderung spezialisiert.

–> mehr Informationen

Das Geheimnis der Heilung – Buchbesprechung von ebooksofa

Das Geheimnis der Heilung – ein Buchbesprechung von ebooksofa.

Hallo und Guten Tag,

hier ist wieder Irene von ebooksofa und heute möchte ich  auf ebooksofa einiges über ein faszinierendes Buch mit dem Titel: „Das Geheimnis der Heilung“ mitteilen.
Die Geschichte wie ich auf das Buch gestossen bin möchte ich Ihnen gerne erzählen.
Ja also, dass kam so.

Anfang Dezember fuhr ich aus geschäftlichen Gründen nach Köln. Und als ich da so im Auto saß, die Kilometer abriss, lauschte ich so nebenher dem Radio zu,  bis mich plötzlich ein Beitrag aufmerksam machte. Es handelte sich um ein Gespräch mit dem Autor Joachim Faulstich,  über sein Buch und dem gleichnamigen Film, "Das Geheimnis der Heilung".

 

Nun ich war wirklich gefesselt von diesem Beitrag, dem ich nun lauschte und fuhr auch gleich auf den nächsten Rastplatz …..und machte mir Notizen über das Buch und auch den Termin, bzgl. der Ausstrahlung des Filmes im Fernsehen.  Das Buch, wie auch der Film  – das Geheimnis der Heilung handelt um altes Wissen, die die Medizin verändert.

 

"Das Geheimnis der Heilung" beschreibt einen ermutigenden Umbruch, den Beginn einer Medizin, die es nicht mehr nötig hat, sich um jeden Preis abzugrenzen: Sie nimmt von allen Methoden das Beste, zum Wohl ihrer Patienten.

 

Nun wer mich kennt kann sich ja vorstellen was kommt, noch vor meinem Termin in Köln habe ich mir das Buch besorgen müssen.  Dieses Buch zeigt anschaulich, wie in der Kooperation der unterschiedlichen Richtungen eine neue Heilkunst entsteht – eine Medizin, die eine grundlegende menschliche Kraft aktiviert und stärkt: die Kraft der Selbstheilung. 

Wen es interessiert, für den habe ich gleich hier einige Videos zur Info mit eingebunden.

  Und interessant?  Ja und wie abschließend gesagt, dass Buch ist jeden Penny wert, natürlich nur für diejenigen, welche sich für Gesundheit, Heilung einer Krankheit, Medizin, alternative Heilungsmethoden interessieren.    Aber erstmal weiter zu Video 2  

 Video 3 – wer will!

 

Ach und da war noch: 

 

 Wie altes Wissen die Medizin verändert

,,Etwas Ungreifbares, Schillerndes, nicht Messbares schickt sich an, in die Medizin zurückzukehren." ln ,,Das Geheimnis der Heilung" (MensSana bei Knaur) plädiert Joachim Faulstich für eine lntegration überlieferten Heilwissens in die Schulmedizin, die dadurch eine immense Bereicherung erfährt. 

 

Aktuelle neurobiologische Forschungsergebnisse bestätigen eine bereits alte

Erfahrung: Unser Gehirn ist formbar, das Bewusstsein beeinflusst seine Struktur und kann zerstörte Bereiche wieder vollständig heilen.

 

Gedanken und Gefühle haben also einen direkten Einfluss auf alle Bereiche des Körpers. Die moderne Medizin muss sich wandeln und diesen Erkenntnissen stellen, um das wertvolle alte Wissen wieder stärker zu nutzen.

 

ln diesem Sinne regt der Autor an, auch ältere Heilkünste, in denen Körper, Geist und Seele seit jeher als untrennbare Einheit betrachtet werden, in heutige Heilmethoden einzubeziehen. Eine solche Kooperation unterschiedlicher, sowohl traditioneller als auch neuerer Wege, begnügt sich nicht mehr mit Symptomfreiheit, sondern sucht nach vollständiger Heilung, genauer: nach der Rückkehr zu einem

Zustand ganzheitlichen Gleichgewichts. 

 

Joachim Faulstich tritt dem rationalen wie dem magischen Anteil der menschlichen Persönlichkeit mit Wertschätzung gegenüber und gibt beiden eine Stimme. Anschaulich zeigt er mit Hilfe zahlreicher Fallbeispiele, wie im Zusammenspiel der verschiedenen Richtungen eine neue Medizin entsteht, welche die grundlegende menschliche Kraft der Selbstheilung aktiviert und stärkt.

 

 

Über den Autor

Joachim Faulstich ist Autor und Regisseur wissenschaftlicher Fernsehdokumentationen und hat für seine Arbeit zahlreiche Preise erhalten. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit alternativen Heilverfahren und aktueller Bewusstseinsforschung. Sein aktueller Film "Das Geheimnis der Heilung" (ARD 2010) ist die Fortsetzung des Films "Rätselhafte Heilung" (ARD 2006), mit dem er die neuen Erkenntnisse der Wissenschaft einem Millionenpublikum bekannt gemacht hat. Er lebt in der Nähe von Frankfurt am Main.