Sommertime in Bad Kissingen, bald geht es los……

Sommertime in Bad Kissingen, bald geht es los…

SUMMERTIME IM INNENHOF DES LUITPOLDBADS

Karibische Klänge von Riddim Posse und U2-Klassiker von U12 Tribute

Textquelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, kommen in Bad Kissingen wieder Urlaubsgefühle auf: Die summertime erfüllt dieses Jahr den Innenhof des Luitpoldbads mit karibischen Rhythmen und Classic Rock. Am Sonntag findet ein Familientag im Kurgarten statt. Karten für die Konzerte sind im Vorverkauf erhältlich.

Die summertime beginnt am Freitag, 10. August, um 20 Uhr mit Riddim Posse: Die Liebe zu Reggae und Soca führte die aus fünf Nationen stammenden Musiker zusammen. Ganz der karibischen Musik verschrieben, entwickelte die Band ihren ganz eigenen Stil und ist mit ihrem unverwechselbaren Sound einzigartig in Europa.

Musik, die in Bauch und Beine geht, Grooves, ein knalliger Bläsersatz, die markante Stimme von Leadsänger Wayne Dallaway, das Spiel des Ausnahmetrompeters Kirt Dallaway, rockige Gitarrenriffs, Steeldrums und mehrstimmiger Gesang machen diese reizvolle Mischung aus. Ihre Spielfreude und Bühnenpräsenz, die leidenschaftlichen und energiegeladenen Auftritte sind das Geheimnis der Beliebtheit und Beständigkeit von Riddim Posse. Mit ihrer ersten Single „Doctor Soca“ begann für die Band der internationale Erfolg. Es folgten weitere Singles und zwei Alben sowie über 800 Auftritte in Deutschland und dem angrenzenden Ausland bis in die Türkei.

So standen die Musiker schon gemeinsam mit „The Wailers“, „Manu Dibango“, „Kool & The Gang“, Xavier Naidoo, „Jahcoustix“ und vielen anderen auf der Bühne. Riddim Posse stehen in folgender Besetzung im Innenhof des Luitpoldbads: Wayne Dallaway (Lead Vocals, Trombone), Kirt Dallaway (Vocals, Trumpet), Leo Murphy (Drums, Vocals), Pit Schönpflug (Keyboards, Steeldrum), Ray Mahumane (Guitar, Vocals) und Michael Suuhe (Bass, Vocals).

Am Samstag, 11. August, nehmen die vier Vollblutmusiker von U12 – A Tribute To U2 (sprich: „u-one-two“) um 20 Uhr das Publikum im Innenhof des Luitpoldbades mit auf eine musikalische Zeitreise durch alle Schaffensphasen der irischen Band U2. Dabei klingt die Band in allen Nuancen so authentisch, wie es nur die persönliche Faszination am Original ermöglicht. Auf dem Programm stehen zahlreiche ChartHits, denn das Hit-Potential von U2 scheint schier endlos: Mit Songs wie „With Or Without You“, „Beautiful Day“, „Desire“, „One“, „I Still Haven‘t Found What I’m Looking For“, „Where The Streets Have No Name“ und „Pride“ (In The Name Of Love) ziehen sich vertraute Melodien wie ein roter Faden durch das Programm. Aber auch besondere Songs für die versierteren U2-Fans werden eindrucksvoll performt.

Eine humorvolle Bindung zum Publikum und U2-typische Showeinlagen runden die Show ab

Am Sonntag, 13. August, findet um 10 Uhr ein Open-Air Gottesdienst im Kurgarten statt. Musikalisch umrahmt das Kurorchester der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH den Gottesdienst. Der Kurgarten steht am Sonntag ganz im Zeichen der Familie. Mit tollen Attraktionen und einem Spielebereich können sich die kleinen Gäste amüsieren. Nachmittags findet um 15:30 Uhr ein Konzert des Kurorchesters Bad Kissingen statt. Das Kurgarten Cafe bietet sowohl am Freitag und am Samstag während der Konzerte als auch am Sonntag kulinarische Köstlichkeiten an. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 20 Euro in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 22 Euro. Bei Regenwetter werden die Konzerte am Freitag und am Samstag kurzfristig in den Regentenbau verlegt.

Textquelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

SUMMERTIME im Innenhof des Luitpoldbad in Bad Kissingen

SUMMERTIME im Innenhof des Luitpoldbad in Bad Kissingen

Karibische Klänge von Riddim Posse und U2-Klassiker von U12 Tribute
Von Freitag, 10. August, bis Sonntag, 12. August, kommen in Bad Kissingen wieder
Urlaubsgefühle auf: Die summertime erfüllt dieses Jahr den Innenhof des
Luitpoldbads mit karibischen Rhythmen und Classic Rock. Am Sonntag findet ein
Familientag im Kurgarten statt. Karten für die Konzerte sind im Vorverkauf
erhältlich.

Riddim Posse (c) Foto_Tommy Mardo-2 summertime beginnt am Freitag, 10. August, um 20 Uhr mit Riddim Posse:
Die Liebe zu Reggae und Soca führte die aus fünf Nationen stammenden Musiker
zusammen. Ganz der karibischen Musik verschrieben, entwickelte die Band ihren
ganz eigenen Stil und ist mit ihrem unverwechselbaren Sound einzigartig in Europa.
Musik, die in Bauch und Beine geht, Grooves, ein knalliger Bläsersatz, die markante
Stimme von Leadsänger Wayne Dallaway, das Spiel des Ausnahmetrompeters Kirt
Dallaway, rockige Gitarrenriffs, Steeldrums und mehrstimmiger Gesang machen
diese reizvolle Mischung aus.

Ihre Spielfreude und Bühnenpräsenz, die leidenschaftlichen und energiegeladenen Auftritte sind das Geheimnis der Beliebtheit und Beständigkeit von Riddim Posse. Mit ihrer ersten Single „Doctor Soca“ begann für die Band der internationale Erfolg. Es folgten weitere Singles und zwei Alben sowie über 800 Auftritte in Deutschland und dem angrenzenden Ausland bis in die Türkei. So standen die Musiker schon gemeinsam mit „The Wailers“, „Manu Dibango“, „Kool & The Gang“, Xavier Naidoo, „Jahcoustix“ und vielen anderen auf der Bühne. Riddim Posse stehen in folgender Besetzung im Innenhof des Luitpoldbads: Wayne Dallaway (Lead Vocals, Trombone), Kirt Dallaway (Vocals, Trumpet), Leo Murphy (Drums, Vocals), Pit Schönpflug (Keyboards, Steeldrum), Ray Mahumane (Guitar, Vocals) und Michael Suuhe (Bass, Vocals).

U12 Band (c) U12_Foto Viktoria Kling-2Am Samstag, 11. August, nehmen die vier Vollblutmusiker von U12 – A Tribute To U2 (sprich: „u-one-two“) um 20 Uhr das Publikum im Innenhof des Luitpoldbades mit auf
eine musikalische Zeitreise durch alle Schaffensphasen der irischen Band U2.

 

Dabei klingt die Band in allen Nuancen so authentisch, wie es nur die persönliche
Faszination am Original ermöglicht. Auf dem Programm stehen zahlreiche ChartHits,
denn das Hit-Potential von U2 scheint schier endlos: Mit Songs wie „With Or
Without You“, „Beautiful Day“, „Desire“, „One“, „I Still Haven‘t Found What I’m
Looking For“, „Where The Streets Have No Name“ und „Pride“ (In The Name Of
Love) ziehen sich vertraute Melodien wie ein roter Faden durch das Programm. Aber
auch besondere Songs für die versierteren U2-Fans werden eindrucksvoll performt.
Eine humorvolle Bindung zum Publikum und U2-typische Showeinlagen runden die
Show ab.

Am Sonntag, 13. August, findet um 10 Uhr ein Open-Air Gottesdienst im Kurgarten
statt. Musikalisch umrahmt das Kurorchester der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen
GmbH den Gottesdienst. Der Kurgarten steht am Sonntag ganz im Zeichen der
Familie. Mit tollen Attraktionen und einem Spielebereich können sich die kleinen
Gäste amüsieren. Nachmittags findet um 15:30 Uhr ein Konzert des Kurorchesters
Bad Kissingen statt. Das Kurgarten Cafe bietet sowohl am Freitag und am Samstag
während der Konzerte als auch am Sonntag kulinarische Köstlichkeiten an.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 20 Euro in der Tourist-Information
Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse
kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 22
Euro. Bei Regenwetter werden die Konzerte am Freitag und am Samstag kurzfristig
in den Regentenbau verlegt. Textquelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Detox basisch vegetarisch

Detox basisch vegetarisch

Über 100 Rezepte und 4 Entschlackungsprogramme

Autorin: Natasha Corrett

erschienen im AT-Verlag

 

Detoxen ist klasse! – egal wie man eine Detoxkur vollzieht, aber man sollte dies einfach machen. Es ist zwar derzeit ein Modehype und in aller Munde, doch wird diese Art der Körperentgiftung schon seit ewigen Zeiten vollzogen.

Persönlich vollziehe ich meine Detox-Kur mit 100% chemiefreien Fußpads. Das finde ich eine wirklich tolle Sache, nebenbei und über Nacht einfach den Körper entschlacken, den Stoffwechsel anregen.

Ich sage JA zu detoxen. Aus diesem Grunde bin ich ganz begeistert über die Neuerscheinung aus dem AT-Verlag mit dem Titel: Detox basisch vegetarisch.

Das Cover spricht wirklich an und man wünscht sich diesen Teller zum Mittagessen, ohne Frage. Gesund – köstlich – frisch, so geht es weiter im Buch. Bereits das Inhaltsverzeichnis verspricht „Gesundes Essvergnügen pur“.Danach folgt die Beschreibung der einzelnen Programme, den Detox Zeitplan bis zum Zutaten – Glossar.

Und dann wird es richtig spannend. Die Rezepte der einzelnen Entschlackungsprogramme lesen sich überaus schmackhaft an. Die Zutaten eventuell für einige Menschen etwas ungewöhnlich, aber haben Sie Mut und probieren Sie ruhig mal was aus, wie zum Beispiel Algen oder schwarzer Risotto. Schmeckt lecker – versprochen.

Mein Plan ist demnächst das High-Energie Programm umzusetzen. Aufgrund der Beschreibung der Rezepte wird die Ausführung ein Kinderspiel sein und auch nicht soviel Zeit in Anspruch nehmen. Sie müssen allerdings nicht sofort ein ganzes Programm durchziehen, nein, schon die einzelnen Rezepte machen Lust auf mehr. Ich werde morgen die Vermicelli-Gemüse-Pfanne machen, erinnert mich das Gericht doch ein wenig an Urlaub.

Ein Wort zu den Aufnahmen – kommen sehr klar rüber. Jede einzelne Aufnahme zieht den „Leser“ von Detox, basisch vegetarisch in den Bann.

Fazit: Tolles Buch, eine klare Kaufempfehlung. Mit diesem Buch kommt wieder frischer Wind in die doch manchmal eingefahrene Esskultur. Ausgewogen und noch gesund dazu. Viel Freude beim Umsetzen der Rezepte.

Gleich HIER bestellen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Weitere Informationen zum Buch: Detox basisch vegetarisch.

Stress und ungesunde Ernährung mit zu vielen stark verarbeiteten, zucker- und stärkelastigen Nahrungsmitteln hinterlassen ihre Spuren: Müdigkeit, Abgespanntheit, Kopfschmerzen oder andere Beschwerden und zudem noch ein paar Kilo zu viel.
Da hilft Detox.

vier Ernährungsprogramme mit eigens konzipierten Rezepten zeigen, wie es ganz einfach geht: vom schnellen Wochenend-Detox-Programm, Namens Feel – Good. Mit Säften, Smoothies und Suppen über ein 6-Tage-Schlankheitsprogramm mit dem erfolgversprechenden Namen Slim Down, bis zum proteinreichen Wochen-Power-Plan bei intensiver körperlicher Aktivität, High Energy. Oder noch dem 4-Wochen-Programm für eine dauerhafte ErnährungsumstellungLife Change. 

Mit über 100 unkomplizierten basischen Rezepten zum Entschlacken und Entgiften, zur Anregung des Stoffwechsels und nebenbei auch zum Abnehmen. Textquelle: AT-Verlag

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.