Das große Buch vom Fermentieren von Marly Karlin.

Das große Buch vom Fermentieren von Marly Karlin.

Grundlagen, Anleitungen und 100 Rezepte
Autorin: Marly Karlin
erschienen im AT-Verlag

Heute muss ich nochmals mit meiner Oma beginnen, denn vor mir liegt das neue Buch der Autorin: Marly Karlin, mit dem Titel: Das große Buch vom Fermentieren. Der Titel sagt schon, worin es hier geht, ums Fermentieren.

Zurück zu Oma, Ja, hier mit diesem Buch konnte Sie jetzt was mit anfangen, denn als „Kriegsflüchtlings – Kind“ im 2. Weltkrieg war Nahrungsmittel haltbar zu machen, überhaupt kein Fremdwort, es war überlebenswichtig. Nun darum ging es zu der damaligen Zeit, heutzutage sehen wir es –wohl zum Glück– als eine neue Bereicherung in unserem Küchenalltag an. Oder besser gesagt, erleben wir seit geraumer Zeit eine Renaissance der fermentierten Nahrungsmittel.

Das große Buch vom Fermentieren umfasst an die 256 Seiten mit 83, wirklich sehr guten Fotos, welche Appetit machen. Auch das Cover sehr ansprechend und klar geordnet.

Das Buch ist gut aufgemacht und unterteilt in diversen Bereichen, wie Grundwissen, Fleisch + Fisch, Brot, Getreide, Nüsse und Samen, Milchprodukte, Obst und Gemüse, etc. Viele von uns kennen nur das Sauerkraut, aber weit gefehlt, selbst fermentierte Getränke sind Wohlschmeckend. Für mich allen voran: Kombucha und dann noch Kefir. Total Lecker….wer es mag.

Einen kleinen negativen Punkt muss ich anmerken, das große Buch vom Fermentieren, ist jetzt – in meinen Augen – kein Einsteigerbuch. Man sollte bereits einige Vorkenntnisse in diesem Bereich besitzen, sonst könnte das Gelesene etwas verwirrend werden, da die Grundrezepte nicht so deutlich in der Beschreibung erläutert werden. Und es mitunter zu viele Grundzutaten sind, die man als Anfänger nicht im Hause hat. Aber das war es auch schon.

Ansonsten finde ich das Buch wirklich gelungen. Für all diejenigen, welche Ihr Wissen bezüglich Fermentieren erweitern möchte eine Top Lektüre.

Fazit: Das große Buch vom Fermentieren ist kaufenswert.

Deutschlands liebste Rezepte –Buchtipp von ebooksofa

Deutschlands liebste Rezepte –Buchtipp von ebooksofa

Hallo und guten Tag, hier ist wieder irene von ebooksofa und ich habe es wieder getan. Brandneu kam gerade vom Fackelträger Verlag das Kochbuch mit dem Titel: Deutschlands liebste Rezepte auf den Markt. Nun ja, treue Leser von ebooksofa wissen ja, die Irene kann nicht von tollen , neuen Kochbüchern lassen.

 

Ja und es ist auch klasse, auf 320 Seiten und ca. 400 Farbabbildungen kann man planen, was man nun als Deutsches Gericht kochen will. Da gibt es dieses mal kein „Schischi“ oder „TamTam“.

Nein wirklich gut bürgerlich, wie man so zu sagen pflegt. Ob Linseneintopf – oder Bratkartoffeln – Rinderroulade oder Schweinshaxe, alles vorhanden. Also meine Familie ist echt begeistert, dass jetzt wieder so was Zünftiges auch auf den Tisch kommt.

 

Tja, ich kann nur sagen, die Teller sind immer ratze putz leer! (Nicht das die sonst nicht leer gegessen werden, aber so schmatzend……) Das freut ja eine Köchin doch sehr.

 

Da nun meine Familie ja jetzt das zünftige Essen mal eingeleutet hat, werde ich mir wohl auch das andere –frisch erschiene Kochbuch mit dem Titel: Bayrische Küche zulegen. Ja, manchmal hat mal halt die sogenannte gehobene Küche über, aber nur manchmal…..schön ist diese trotzdem und lecker auch.

 

Aber nun lesen Sie bitte einfach die nachfolgenden Informationen zu dem Kochbuch: Deutschlands liebste Rezepte….

Mahlzeit! Wünscht Irene von ebooksofa

 

>>> Die deutsche Küche – unvergleichlich gut!

Wer bei deutscher Küche nur an Würstchen, Sauerkraut oder Maultaschen denkt, dem entgeht viel. Die deutsche Küche erlebt einen Aufschwung: Nicht nur bei deftiger Hausmannskost bevorzugt der bewusste Konsument hochwertige saisonale und regionale Produkte. Brat- und Schmorgerichte oder Eintöpfe finden wieder Anklang oder werden mit neuen Zutaten aufgepeppt, gekocht wird vielseitig und abwechslungsreich nach den Regeln neuester Ernährungsforschung.

 

Ob deftiger Linseneintopf, gold braune Bratkartoffeln, pikante Rinderroulade, zarte Forelle oder Milchreis mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott – Deutschland bietet Vielfalt für alle Sinne.

So abwechslungsreich wie die deutschen Landschaften sind auch die kulinarischen Angebote von Nord bis Süd, von den Köstlichkeiten des Meeres wie der Finkenwerder Scholle über die deftigen Leckereien Thüringens bis zur bayerischen Schweinshaxe.

 

ln diesem Buch findet jeder sein Lieblingsrezept! Ob kleine Snacks, Salate oder Suppen, deftige Fleischgerichte oder köstliche Desserts: 300 der beliebtesten Gerichte aus allen Regionen, für die unser Herz seit unserer Kindheit schlägt, sind in >Deutschlands liebste Rezepte<< versammelt – mit appetitanregenden Farbfotos zu jedem Rezept.