Das Verhör: Eine Jack-Reacher Story aus „Der Einzelgänger“

ebooksofa liest heute dieses…

Das Verhör: Eine Jack-Reacher Story aus „Der Einzelgänger“

Das Verhör: Eine Jack-Reacher Story aus

Der Mann im Krankenhausbett war riesig – bestimmt zwei Meter groß und muskelbepackt mit Händen wie Bratpfannen. Irgendjemand hatte ihm in die Brust geschossen. Bislang hatte er sich geweigert, mit irgendjemandem darüber zu reden, was geschehen war. Doch bei ihm hatte man einen Ausweis gefunden, sodass die Polizei wenigstens wusste, wie er hieß. Sein Name war Jack Reacher!

Preis:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Ihr tötet mich nicht-ein Psychothriller der es in sich hat

Ihr tötet mich nicht-ein Psychothriller der es in sich hat.

Autorin: Shannon Kirk

aus dem Goldmann- Verlag

Sie ist 16 Jahre alt und im 7. Monat schwanger, als sie auf dem Heimweg von der Highschool überwältigt und in einen Lieferwagen gezerrt wird. Doch die Entführer machen Fehler – Fehler, die ihr vermeintlich hilfloses Opfer kühl kalkulierend registriert. Und der größte Fehler war, sich dieses Opfer auszusuchen. Denn das Mädchen in ihrer Gewalt verfügt über einen messerscharfen Verstand und die einzigartige Fähigkeit, seine Emotionen vollständig zu kontrollieren. Sie weiß, dass es den Kidnappern um ihr Baby geht, und sie selbst nach der Geburt wertlos für sie ist. Also fasst sie einen Plan: Ihr werdet mich nicht töten, ihr werdet mein Kind nicht bekommen – und ich werde mich rächen …Textquelle: Randomhouse

Rein zufällig bin ich auf diesen Psychothriller gestossen, als ich kurz vor einer Bahnfahrt noch im Bahnhofskiosk herumbummelte. Ich fand die Story so spannend, also ab damit zur Kasse und rasch zum Zug. Dort begann ich gleich in meiner neuesten Errungenschaft zu schmökern. Was will ich sagen, anfangs tat ich mir etwas schwer, aber innerhalb kürzester Zeit konnte ich mich in die Story fallen lassen. Besonderes spannend fand ich die Erzählform-einfach mal anders. (Ich-Form).

Das Cover ist einem Psychothriller entsprechend.–> gruselig

Wenn ich diesen Ronam nun bewerten müsste, würde er von mir eine glatte 4 bekommen. Ein idealer, preisgünstiger Thriller für Urlaub oder so wie ich auf einer Bahnreise zum Entspannen. (Wenn man dies bei einem Thriller kann).

Viel Freude beim Lesen mit: Ihr tötet mich nicht.

Hier könnt Ihr das Taschenbuch gleich bestellen.